• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 53 Layout:
    Normal Übersicht
  • Weniger Kosten- und Zeitdruck, mehr Rentabilität

    Autor : gbo datacomp GmbH | 11.10.2018
    bisoft MES ermöglicht Automobilzulieferern eine Null-Fehler-Produktion ab Losgröße 1 Augsburg, 04.10.2018 Keine andere Branche ist so präzise getaktet wie die Automobilindustrie. Die mehrstufigen Arbeitsprozesse der sequentiellen Fertigung sind exakt aufeinander abgestimmt und müssen dennoch flexibel für unterschiedliche Produktvarianten eingesetzt werden können. Auf den Zulieferern liegt ein enormer Kosten- und Zeitdruck. Sie benötigen für die Anforderungen [...] The post Weniger Kosten- und Zeitdruck, mehr Rentabilität appeared first on gbo datacomp GmbH.
  • MES-Qualitätsmanagement vermeidet Produktionsausschüsse

    Autor : gbo datacomp GmbH | 31.08.2018
    Workshop demonstriert modellbasiertes Risikomanagement für die Fertigung Augsburg, 28.08.2018  Der Druck auf den produzierenden Mittelstand wächst: Kundenwünsche werden immer individueller, Produkte müssen Just-in-Time geliefert werden. In einem harten Wettbewerbsumfeld bedeutet jeder Ausschuss in der Produktion enorme Kosten und Zeitverluste. gbo datacomp, einer der führenden Experten für umfassende MES-Lösungen, hat ein Risikomanagement entwickelt, das nicht nur [...] The post MES-Qualitätsmanagement vermeidet Produktionsausschüsse appeared first on gbo datacomp GmbH.
  • Der Blick in die KIstall-Kugel

    Autor : gbo datacomp GmbH | 30.08.2018
    Künstliche Intelligenz in der Fertigung Ingenieurskunst des letzten Jahrhunderts auf den Punkt gebracht: Eine Maschine ist gut, wenn sie tut, wozu sie programmiert wurde. Heute ist eine Maschine gut, wenn sie tut, wozu sie nicht programmiert wurde. Künstliche Intelligenz (KI), ist die Zukunft der Produktion, die Industrie 4.0. Jetzt kommt sie in mittelständischen Unternehmen an. [...] The post Der Blick in die KIstall-Kugel appeared first on gbo datacomp GmbH.
  • Keine Angst vorm Datenschutz!

    Autor : gbo datacomp GmbH | 25.06.2018
    Die DSGVO wirkt sich auch auf die Produktion aus – das hat durchaus seine Vorteile Für viele Unternehmen ist die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ein Schreckgespenst, sorgt sie doch für erheblichen Mehraufwand in Sachen Datenschutz. Im Fokus stehen personenbezogene Daten, also Angaben zu einer Person sowie Informationen, die einer Person konkret zu geordnet werden können, wenn sie [...] The post Keine Angst vorm Datenschutz! appeared first on gbo datacomp GmbH.
  • Warum Sie wahrscheinlich sämtliche Aktivitäten in Sachen Lean in Ihrer Organisation vergessen können!

    Lean Knowledge Base Lean Knowledge Base - Schlanke Produktion, also Lean Production, wurde – und wird bis heute – als Zauberformel gesehen, mit deren Hilfe japanische Produktivität, Flexibilität und Fehlerfreiheit erreicht werden kann. [...] Warum Sie wahrscheinlich sämtliche Aktivitäten in Sachen Lean in Ihrer Organisation vergessen können! Ralf Volkmer
  • Digitalisierung – Unternehmen sind auf dem Weg zu Industrie 4.0

    Autor : gbo datacomp GmbH | 04.05.2018
    HMI: Branchenübergreifend großes Interesse an Lösungen zur Betriebs- und Maschinendatenerfassung mit Blick auf smart factory. Augsburg, 03.05.2018   Digitalisierung der Fertigung war das Thema Nummer eins auf der diesjährigen Hannover Messe. Um sich entsprechend aufzustellen, suchten viele Mittelständler nach modernen BDE und MDE Lösungen, die sie Schritt für Schritt in Richtung Industrie 4.0 begleiten. Auf dem [...] The post Digitalisierung – Unternehmen sind auf dem Weg zu Industrie 4.0 appeared first on gbo datacomp GmbH.
  • Thumbnail of https://www.cornerstoneondemand.de/blog/talent_management/personalmanagement/arbeit_40

    Arbeit 4.0.: Wie Sie Ihren Job vor Kollege Roboter beschützen

    Autor : Cornerstone OnDemand | 30.04.2018
    Seit einigen Jahren ist immer häufiger zu lesen, dass smarte Maschinen rund die Hälfte aller Jobs bedrohen. Und das weltweit. Wirklich sicher scheint davor keine Branche zu sein. Während sich Self-Checkout-Kassen in Supermärkten verbreiten und die ersten Roboter-betriebenen Hotels eröffnen, bleibt zu fragen, wie die Arbeitswelt von morgen aussehen wird.  Erst kürzlich sorgte die Meldung, Zalando ersetze 250 seiner Marketing Mitarbeiter durch Software, für Aufsehen. Diese Meldung könnte bald eine unter vielen sein, schenkt man zahlreichen Studien Glauben. Demnach soll weltweit rund die Hälfte aller Jobs durch Maschinen und Software ersetzbar sein. Treffen die Prognosen in dieser Form ein, wird die Digitalsierung den Arbeitsmarkt so massiv verändern, wie zuletzt die Industrialisierung. ...
Ihre Seiten