• Anzahl: 12 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg
    Frage 1: Neues Produktionsparadigma im Zeitalter von Digital, Industrie 4.0 …
    „Digitalisierung“, „IoT“, „CPS“ und „Industrie 4.0“ gelten als die Zukunftsperspektiven für die Produktion. Klar ist auch, dass neue Technologien einen Wandel induzieren. Ansonsten ist vor allem sehr viel unklar. Inwieweit sind heutige Paradigmen der Fertigungsindustrie mit Blick auf Industrie 4.0 noch gültig/anwendbar? Insbesondere soll sich die klassische Automatisierungspyramide auflösen. Aber wo sind die neuen Grenzen und wie ist die neue Arbeitsteilung zwischen Management und Shopfloor bzw. „ERP“, „MES“ und „Shopfloor“?


  • afba3346c9e094186cca7a57528c6d72.jpeg
    Frage 1: Handlungsbedarf gegeben
    Sie propagieren flexible Schichtmodelle in der Fertigung. Wieso ist dies aus Ihrer Sicht derart wichtig? Wo sehen Sie Handlungsbedarf?


  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg
    CXM: neue Marktschnittstelle und Unternehmensorganisation?
    Das Customer Experience Management ist nicht nur ein technologisches Thema, sondern optimiert im besten Fall auch die Marktschnittstelle und die interne Organisation dieser Marktschnittstelle. Außen wie innen stehen Veränderungen an. Wie sollte CXM Ihrer Meinung nach die Marktschnittstelle neu ausrichten? Was ist aus Kundensicht nach einem CXM-Projekt besser als vorher? Inwieweit können die heutigen Silo-Strukturen (Marketing, PR, Vertrieb, Produktion, ...) das Konzept schon unterstützen oder wie sieht Ihrer Meinung nach eine ideale CXM-Organisation aus? Was sind wichtige Lösungsideen, Methoden und Technologien für CXM?


  • 02bf92eae71c0e5c95ff5b1baeff3b76.jpeg
    Was zeichnet German Pellets aus und warum gelingt es Ihnen sich trotz schwieriger Zeiten erfolgreich am Markt zu platzieren und zu etablieren?
    German Pellets hat sich binnen weniger Jahre zum weltweit größten Pelletproduzenten und -händler entwickelt. Unternehmensgründer Peter H. Leibold hat sich von Anfang an auf das Kerngeschäft - die Herstellung von Holzpellets - konzentriert und wichtige Akzente in einer dynamischen und schnell wachsenden Branche gesetzt. Was zeichnet German Pellets aus und warum gelingt es Ihnen sich trotz schwieriger Zeiten erfolgreich am Markt zu platzieren und zu etablieren?


  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg
    Zukunft MES II: Der Mensch und die App bis 2020
    Industrie 4.0 und MES bedeuten aber nicht nur kooperierende Systeme, sondern auch kooperierende Menschen und Organisationen. Mitarbeiter in der Produktion fordern spätestens mit der Generation-Y Mobilität und Usability wie Sie sie von „normalen Apps“ gewohnt sind. Das wird die Mensch-Maschinen-Schnittstelle wandeln. Wie bewerten Sie die Wichtigkeit des Faktors Mensch und seine Anforderungen als Veränderungstreiber? Was sind die Chancen der schönen neuen Produktions-Welt, was sind aber auch noch Herausforderungen, damit alles mobile und Apple wird


  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg
    Historie und Status-Quo, MES im Zeitalter von Industrie 4.0
    Die Produktion ist nicht erst durch Industrie 4.0 im Wandel, aber mit Industrie 4.0 hat der Wandel wieder einen prominenten Namen bekommen.  Auch die Energiewende und andere Treiber sorgen für Veränderungsdruck. Hiervon können MES und MES-Anbieter profitieren. MES als zentrale Drehscheibe einer agilen Produktion mit maximaler Top-Management-Attention – das wäre sicher im Sinne der Branche. Aber sind wir schon so weit bzw. wie weit sind wir davon noch entfernt? Wo stehen wir heute bei MES-Systemen im Sinne aller relevanten Dimensionen, also bei der Top-Management-Attention, Marktdurchdringung und Lösungsreife? Wo ist MES heute schon erfolgreich etabliert und wo sind immer noch die weißen Flecken? Wie hat sich MES dabei rückblickend bis zum heutigen Status-Quo entwickelt? Sind wir also ...


  • afba3346c9e094186cca7a57528c6d72.jpeg
    Frage 1: Transparente Prozesse in der Produktion
    Welche Bedeutung haben aus Ihrer Sicht transparente Prozesse in der Produktion von morgen?