• Anzahl: 26 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Welchen Einfluss werden SaaS und die Cloud auf die Produktion mit MES haben?
    Glauben Sie, dass die Cloud und SaaS die Produktion froh machen, oder vielleicht das Tagesgeschäft verregnen?


  • Manja Wagner
    Social Media im Unternehmen
    Konstanz, 25.10.2011 (mwg). Wir laden Sie am Freitag, den 18. November 2011, zum 29. Treffen des Arbeitskreises Software-Technologie an die Hochschule Konstanz, Raum F007, Start 16 Uhr, ein. Thema der Veranstaltung lautet: Social Media im Unternehmen Social Network und Social Media haben als Ausprägungen des Web 2.0 eine enorme Popularität erlangt und sind im Internet in großer Vielfalt und Vielzahl vorhanden.  Aber wie kann Social Media auch innerhalb von Unternehmen vorteilhaft eingesetzt werden, um einerseits Prozesse im Unternehmen zu optimieren und andererseits Mitarbeitern eine Plattform zur firmeninternen Kommunikation und Kooperation zur Verfügung zu stellen. Welche neuen Möglichkeiten bieten sich Unternehmen durch den Einsatz von Social Media? Einsatzszenarien und Erfahrungen ...


  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg
    Wer sind führende Köpfe (Praxis) in Produktion und Logistik und wer kann den Kontakt herstellen?
    Im Bereich Personalmangement stellen wir aktuell die führenden Köpfe aus Forschung und Praxis vor.Das würden wir gerne auch umfassend in Produktion und Logistik tun, wobei wir vor allem führende Köpfe aus der Praxis suchen (da wir forschungsseitig schon sehr gut aufgestellt sind). Wer sind Ihrer Meinung nach führende Köpfe in Produktion und Logistik? Wer kann gegebenenfalls den Kontakt herstellen?


  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg
    Schnittstellen zum Markt für Enterprise 2020?
    Das Enterprise 2020 ist existentiell eingebunden in ein Shared-Value-Netzwerk. Das glaubt jedenfalls Porter. Wir glauben das auch. Wie sehen Sie das? Wie aber sehen (dann) die neuen Schnittstellen zu Markt-Partnern (oder „sozialen“ Kunden) konkret aus und passt dazu die funktionale Organisation, die heute noch viele Unternehmen prägt (Einkauf, Produktion, Absatz, Marketing, PR) mit Einzel-Silos, zu den Anforderungen eines multi-vernetzten Marktes?


  • Sanja-Lang_Web
    Kennzeichnung mit Etiketten aus dem BDE-System von ProSeS
    Etiketten dienen der Kennzeichnung von Produkten und Verpackungen. Der Einsatz von Etiketten stellt heute eine notwendige Maßnahme dar, den logistischen Anforderungen der Produktion, der Lagerhaltung und des Transports zu genügen. Mit den Informationen auf Etiketten werden Warenströme gesteuert und Betriebsabläufe optimiert. Durch die zunehmende Vernetzung von Zulieferer und Kunde und dem immer komplexer werdenden Versorgungskettenmanagement (Supply Chain Management) kommt dem Etikett eine immer größer werdende Bedeutung als Informationsträger zu.ProSeS stellt die vom ProSeS-BDE-System erfassten Informationen für den Etikettendruck zur Verfügung. Die Produktion der Kunststoff und Metall verarbeitenden Industrie erstellen damit Etiketten, die Barcodes, Informationen, Bilder und vieles mehr ...


  • Sanja-Lang_Web
    Wertschöpfungsfreie Zeiten minimieren und Energieeinsparung maximieren
    Ökologischer Weitblick für die Kunststoff und Metall verarbeitende IndustrieDie Kunststoff und Metall verarbeitende Industrie produziert mit dem BDE-System von ProSeS deutlich effizienter. Stillstandszeiten der Produktionsmaschinen und Anlagen lassen sich durch die optimale Ressourcenverteilung deutlich reduzieren. Wertschöpfungsfreie Zeit wird minimiert und Energieeinsparung maximiert. Die produzierenden Unternehmen leisten damit einen signifikanten Beitrag zum Umweltschutz, der sich als Kosteneinsparung bemerkbar macht. Früher reichte es aus, erstklassige Ware zu produzieren, diese gewinnbringend zu veräußern und sich durch den zuverlässigen Service einen Namen zu machen. Die Voraussetzungen für den Erfolg in der verarbeitenden Industrie haben sich verändert. Ein wichtiger Aspekt ist ...


  • Martin Schweiger
    Challenges- Garanten der Wahrheit
    Challenges ---Garanten der Wahrheit und Anfang neuer gesellschaftlicher Entwicklungen Gegenwärtig erlebe ich die Beschwörung der Allmacht des Informationsangebotes, die mit dem Begriff „Cloud“ allgegenwärtig ist, und kaum einen Widerspruch duldend,  von mir zur Kenntnis genommen wird. Dürfen dennoch die Assoziationen, die dieser Begriff aufwirft, hinterfragt werden. Ich meine ja, wenn diese Fragen aus dem Blickwinkel aufgeworfen werden, der sich an der geschichtlichen Entwicklung wissenschaftlicher Aufgaben orientiert. Wie ist im Besonderen die Wirkung einer „Cloud“ auf die Auslösung innovativer und kreativer Leistungen zu bewerten. Wer einen langen Zeitraum der Entwicklung von Wissenschaft und Technik in seinem Berufsleben erlebt hat, wird u.a. vielleicht folgende Ansicht vertreten. ...


Ihre Seiten