• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 845 Layout:
    Normal Übersicht
  • infografik_easyonline.jpg

    Herausforderung lokales Multi-Channel-Marketing: Digitale Sichtbarkeit ist kein Hexenwerk
    DMEXCO 2018: marcapo präsentiert neues Konzept EasyOnline

    Autor : Möller Horcher Public Relations GmbH | 16.07.2018
    Die Herausforderungen des modernen Marketings machen auch vor Unternehmen mit Absatzpartnerstrukturen nicht halt. Neben großen Marken sind auch kleine Firmen, wie beispielsweise Friseursalons, Handwerksbetriebe, Arztpraxen und Maklerbüros, gefordert, die vielfältigen Möglichkeiten online und offline voll auszuschöpfen, um Kunden zu gewinnen und zu binden. Hierfür können sie aus einer großen Palette an analogen und digitalen Maßnahmen wählen: von beispielsweise Print-, Store- und Dialog-Marketing über lokale Websites, Einträge in Bewertungs- und Online-Verzeichnissen, digitale Anzeigen und Online-Prospekte bis hin zu Newslettern und 360-Grad-Panoramabildern. „Neben dem Verbraucherverhalten ändert sich auch das Marketing, das sich zunehmend in den digitalen Bereich verlagert“, erklärt ...
  • Klaus Stopp

    Handelskrieg treibt Kurse am Rentenmarkt weiter in die Höhe

    Autor : Klaus Stopp | Baader Bank AG | 05.07.2018
    Handelskrieg treibt Kurse am Rentenmarkt weiter in die Höhe Die Börsen stehen weiterhin im Banne des eskalierenden Handelskriegs, den D. T., der Unberechenbare, angezettelt hat. Am Rentenmarkt macht sich die Verunsicherung der Investoren durch steigende Kurse von Bundesanleihen bemerkbar, die bekanntlich als Save Haven gelten. So notieren zehnjährige Titel wie eine bis 2/2028 laufende Bundesanleihe (WKN 110244) bei ca. 101,65% und damit deutlich über dem Jahrestief von ca. 97,50% im Februar. Die Renditen für Zehnjährige sind gleichzeitig auf ein Niveau von rund 0,328% gefallen.   Jedoch ist eine weitere Eskalation des Handelskriegs nicht auszuschließen. So sollen diesen Freitag Zölle auf chinesische Importe in die USA im Wert von 34 Mrd. USD in Kraft treten, für die China bereits ...
  • cp-auf-bpd_de.png

    Digitalisierung als Beschleuniger

    Autor : UNITY AG | 28.06.2018
    Wie man die Digitalisierung als Beschleuniger optimal nutzen kann, wurde in den vergangenen zwei Tage auf den „Best Practice Days 2018“ am Paderborn-Lippstadt Airport diskutiert. UWS Business Solution lud Experten und Entscheider aus verschiedenen Branchen ein, um besonders Schwerpunkte wie die Beschleunigung der Produktion und Dynamisierung von Prozessen zu thematisieren. Es gab spannende Workshops und Impulsvorträge. Auch UNITY-Vorstandsmitglied Christoph Plass hielt als Key Speaker einen Vortrag zum Thema „Digitalisierung – Ein Impuls für Visionäre, Macher und Bedenkenträger“. Mehr über unsere Beratungsleistungen im Bereich Digitalisierung erfahren Sie hier: http://bit.ly/2En30QM
  • Klaus Stopp

    Wink mit dem Zaunpfahl für die Notenbanken

    Autor : Klaus Stopp | Baader Bank AG | 28.06.2018
    Wink mit dem Zaunpfahl für die Notenbanken Jetzt hat sich also auch die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) zur weltweiten Neigung der Notenbanken geäußert, die Märkte mit Geld zu fluten. Und man kann sagen, die Experten aus Basel sind not amused. Um auf einen Konjunkturabschwung entsprechend reagieren zu können, sei es notwendig, die Geldpolitik weiter zu normalisieren, warnt die BIZ in ihrem Jahresbericht, was Mario Draghi als Wink mit dem Zaunpfahl auffassen muss. Und so begrüße ich den Appell von BIZ-Generaldirektor Agustin Carstens an die Notenbanken, bitte die derzeit günstigen Bedingungen für die Bekämpfung von Schwachstellen zu nutzen.   Bietet doch der Wirtschaftsaufschwung die Chance, nötige Reformen durchzuführen und wirtschaftspolitische Maßnahmen neu ...
  • mes_iiot_analytics.jpg

    Intelligentes Manufacturing Execution System (MES) bewährt sich im Zusammenspiel mit IIoT-Plattformen in der Automobilindustrie 4.0

    Autor : Michael Fischer | iTAC Software AG | 27.06.2018
    Die iTAC Software AG bietet mit ihrem Industrie 4.0-fähigen Manufacturing Execution System (MES) ein Kernelement zur Digitalisierung von Wertschöpfungsprozessen. Die iTAC.MES.Suite lässt sich dabei ideal mit anderen in Kooperation stehenden Systemen verzahnen und integrieren. Das MES kommt dabei auch in Kombination mit den führenden IIoT-Plattformen zum Einsatz. Hieraus ergeben sich innovative Anwendungsszenarien, wie beispielsweise Predictive Maintenance- und Analytics-Modelle, für Branchen wie die Automobilindustrie. Denn gerade diese sind auf automatisierte, transparente und effiziente Produktionsprozesse angewiesen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Automobilhersteller und Zulieferer unterliegen einem hohen Wettbewerbsdruck und kontinuierlich wachsenden Anforderungen. Hohe ...
  • Beiräte/Experten vorgestellt – Michael Ziesemer, Produktion

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 24.06.2018
    Kennen Sie schon die Beiräte/Experten unseres Kompetenz-Centers Produktion, z.B. Michael Ziesemer? Mehr Infos durch Klick auf das Bild/Link.
  • Beiräte/Experten vorgestellt – Stefan Pistorius, Produktion

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 23.06.2018
    Kennen Sie schon die Beiräte/Experten unseres Kompetenz-Centers Produktion, z.B. Stefan Pistorius? Mehr Infos durch Klick auf das Bild/Link.
Ihre Seiten