• Anzahl: 236 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Thumbnail of http://www.youtube.com/watch?v=DWBYyGkhvYU
    Erfolgreiche Unternehmen arbeiten mit Produktkonfiguratoren
    Mit Produktkonfigurator sinkt Anteil der Sonderlösungen von 40 bis 70 auf unter fünf Prozent. Michael Hüllenkremer, Geschäftsführer des Stuttgarter Softwarehauses camos, fasst in seinem Vortrag die Vorteile von Produktkonfiguratoren für den Maschinenbau zusammen. Sie dienen nicht nur der Zusammenstellung der Komponenten, sondern schaffen zugleich die Basis für die Angebotserstellung. Im Rahmen einer CRM-Lösung unterstützen sie den Vertrieb so dabei, stets technisch und kaufmännisch korrekte Angebote auszugeben. Durch Modularisierung wird die Variantenvielfalt beherrschbar, denn der Baukasten reduziert die innere Varianz. So verkürzen sich Durchlaufzeiten und der Anteil von Sonderleistungen sinkt von 40 bis 70 auf drei bis fünf Prozent. Über camos Software und Beratung GmbH camos ...


  • Thumbnail of http://www.youtube.com/watch?v=ZIGWvMb_Yt0
    PSIpenta mobile: Produktion
    Die Funktionen aus der Rubrik 'Produktion' von PSIpenta mobile können als Unterstützung im Bereich der Produktion dienen. Fertigungsaufträge können erfasst und bearbeitet werden.


  • U-Form Gruppe
    U-Form Gruppe 30.11.2011
    Ausbildung Medientechnologe/-in Druckverarbeitung bei U-Form
    Falzen, schneiden, heften, kleben Der Medientechnologe Druckverarbeitung (ehemals Buchbinder) arbeitet in der Produktion der U-Form-Produkte zusammen mit der Druckerei und der Setzerei bei U-Form. In der Serienfertigung und Druckweiterverarbeitung wird an Spezialmaschinen und Automaten gearbeitet. Angelieferte Druckbögen werden gefalzt, geschnitten, geheftet und geklebt, und kommen dann als Buch, Zeitschrift, Kalender oder Werbeprospekt auf den Markt. Besuch unsere Azubiwebsite für mehr Informationen: my-uform.de


  • PSIPENTA Software Systems GmbH
    PSIpenta Guided Tour Gerätebau
    PSIpenta Guided Tour GerätebauBeim Leistungsangebot für den Gerätebau liegt der Branchenfokus auf der Variantenfertigung. Funktionale Schwerpunkte liegen in der Ressourcenplanung, dem Änderungsmanagement („wachsender" Stücklisten), der Bereitstellung spezifischer Maschinendaten, der Verzahnung von Konstruktion und Produktion (EDM/PDM-Anbindung), dem Exotenhandling usw.


  • PSIPENTA Software Systems GmbH
    PSIpenta Guided Tour Maschinen- und Anlagenbau
    PSIpenta Guided Tour Maschinen- und AnlagenbauBeim Leistungsangebot für den Maschinen- und Anlagenbau liegt der Branchenfokus auf der Projekt-, Einzel- und Variantenfertigung. Funktionale Schwerpunkte liegen in der Ressourcenplanung, dem Änderungsmanagement („wachsender" Stücklisten), der Bereitstellung spezifischer Maschinendaten, der Verzahnung von Konstruktion und Produktion (EDM/PDM-Anbindung), dem Exotenhandling usw.


  • ifm-logo.jpg
    ifm electronic GmbH 27.03.2012
    Thumbnail of http://www.youtube.com/watch?v=eYIlPgMSvT8&feature=plcp&context=C484dca2VDvjVQa1PpcFMEqC13yrG-fpptkFl5QpKErK_Mou1Ozdw%3D
    „Elektronischer Laufzettel” für die Fördertechnik und die Produktion
    „Elektronischer Laufzettel" für die Fördertechnik und die ProduktionMit Leidenschaft für Sie entwickelt: Das robuste RFID-System DTE100. Wie auf einem elektronischen Laufzettel lassen sich Daten bis zu mehreren KBit im Transponder speichern und auslesen.Die Anbindung erfolgt per Profibus-DP. Je nach Antenne arbeitet das System auf 125 kHz oder 13,56 MHz. Die Anforderungen rauer Industrieumgebungen werden durch einen breiten Temperaturbereich und IP 67 erfüllt. Überzeugen Sie sich!


  • marcom source gmbh
    marcom source gmbh 08.05.2012
    Wie leistungsfähig ist der deutschsprachige Mittelstand? - SAP Business Performance Index Mittelstand
    Wie leistungsfähig ist der deutschsprachige Mittelstand? – SAP Business Performance Index Mittelstand
    BestOf Businesstalk CeBIT Studio Mittelstand zum BPI
    BestOf der Sendung rund um den Business Performance Index (BPI), die am 07.03.2012 im CeBIT Studio Mittelstand live gesendet wurde. Der Business Performance Index (BPI) ist die erste repräsentative Langzeitmessung der Prozess-Performance im deutschsprachigen Mittelstand. Der BPI wird jährlich für die Branchen Fertigung, Dienstleistung und Handel erhoben mit einem branchenübergreifenden Abschlussbericht.Die aktuellen BPI-Ergebnisse für den gesamten deutschsprachigen Mittelstand  werden auf der CeBIT 2012 veröffentlicht. Im BPI Business Talk erläutern und diskutieren die Initiatoren und Partner der Studie die brandaktuellen BPI-Ergebnisse: Wie leistungsfähig ist der deutschsprachige Mittelstand in Bezug auf seine wichtigsten Geschäftsprozesse? Welche Prozesse funktionieren gut, welche ...


Ihre Seiten