• Anzahl: 81 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • valantic_logo
    Operational Excellence und bessere SAP-Nutzung: Miba Gleitlager GmbH optimiert ihre Supply Chain
    Steigende Kundenanforderungen, hohe Materialbestände und dann die Folgen der Finanzkrise – die Miba Gruppe nutzte diese Situation als Chance und stellte ihre Supply Chain auf den Prüfstand. Die Bilanz des Optimierungsprojekts, das die Firma gemeinsam mit dem Beratungsunternehmen Wassermann AG am Produktionsstandort Laakirchen durchführte, kann sich sehen lassen: Die Materialbestände in der Produktion konnten um mehr als ein Drittel reduziert und die Prozesskosten der Auftragsabwicklung um 20 Prozent gesenkt werden


  • PSIPENTA Software Systems GmbH
    Hidden Champion – Wemhöner setzt auf myOpenFactory von PSIPENTA
    Unsere Kunden stammen aus der mittelständischen Industrie. Viele von ihnen sind kaum bekannt, obwohl sie in ihren Gebieten zu den Weltmarktführern gehören. Sie alle zeichnen sich durch ihre Marktdominanz, kontinuierliches Wachstum und nachhaltiges Wirtschaften aus. Regelmäßig stelle ich ihnen daher einen unserer Kunden – einen sog. “Hidden Champion” – kurz und knapp vor.Wemhöner Surface Technologies GmbH & Co. KG Mit einem Weltmarktanteil von über 40 % ist die Wemhöner Surface Technologies GmbH & Co. KG international führender Hersteller von Maschinen und Anlagen für die Veredelung von Holzwerkstoffen. Diese kommen z. B. in der Produktion von Laminat- oder Parkettfußböden und Möbelelementen zum Einsatz. Außerdem werden mit Spezialanlagen die Automobil- und Photovoltaikindustrie bedient. ...


  • PSIPENTA Software Systems GmbH
    Hidden Champion – Eisenmann AG setzt auf PSIPENTA Mitarbeiter und Software
    Unsere Kunden stammen aus der mittelständischen Industrie. Viele von ihnen sind kaum bekannt, obwohl sie in ihren Gebieten zu den Weltmarktführern gehören. Sie alle zeichnen sich durch ihre Marktdominanz, kontinuierliches Wachstum und nachhaltiges Wirtschaften aus. Regelmäßig stelle ich ihnen daher einen unserer Kunden – einen sog. “Hidden Champion” – kurz und knapp vor. Eisenmann AG Als international führender Systemanbieter in den Bereichen Oberflächentechnik, Umwelttechnik, Thermoprozesstechnik und Materialfluss-Automation gehört auch die Eisenmann AG in den Kreis der “Hidden Champions”.Marktführend ist Eisenmann in der Fertigung kompletter Kunststoff-Lackierstraßen sowie Anlagen zur Munitionsentsorgung. Zu den drei weltbesten Unternehmen zählt Eisenmann auch im Bereich Lackieranlagen. ...


  • SALT Solutions GmbH
    SALT Solutions AG 23.09.2011
    SALT Solutions GmbH
    Salt Solutions: Business Intelligence in der Fertigung – Produktions-Cockpit bringt den Durchblick
    Manufacturing-Execution-Systeme (MES) übernehmen in Industrieunternehmen die operative Steuerung der Fertigung: Sie erfüllen Funktionen wie Feinplanung, Leitstand, Betriebs- und Maschinendatenerfassung sowie das Qualitätsmanagement und liefern dabei vielfältiges Zahlenmaterial. Meist führen die spezialisierten Systeme aber zu einer heterogenen und damit pflegeintensiven IT-Landschaft. Von Claudia Lang, Geschäftsbereichsleiterin Business Intelligence der Salt Solutions.


  • Hidden Champion – Holmer Maschinenbau GmbH
    Hidden Champion – Holmer Maschinenbau GmbH
    Unsere Kunden stammen aus der mittelständischen Industrie. Viele von ihnen sind kaum bekannt, obwohl sie in ihren Gebieten zu den Weltmarktführern gehören. Sie alle zeichnen sich durch ihre Marktdominanz, kontinuierliches Wachstum und nachhaltiges Wirtschaften aus. Regelmäßig stelle ich ihnen daher einen unserer Kunden – einen sog. “Hidden Champion” – kurz und knapp vor.Die Holmer Maschinenbau GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von landwirtschaftlichen Erntemaschinen. Darüber hinaus vertreibt das Unternehmen Maschinen für die Lade- und Reinigungstechnik sowie Transportfahrzeuge. Weltmarktführer ist Holmer im Bereich selbstfahrende Zuckerrübenvollernter. Bis 2008 lieferte das Unternehmen 2.500 Vollernter an landwirtschaftliche Betriebe in der ganzen ...


  • Simulation - Rückstandsfreie Produktion sicherstellen
    Simulation – Rückstandsfreie Produktion sicherstellen
    Rückstandsfreie Produktion sicherstellen Woher wissen Sie, ob es günstiger ist, Aufgaben nach außen zu vergeben oder an Ihren Maschinen zusätzliche Kapazitäten zu schaffen? – Indem Sie die verschiedenen Varianten möglichst wirklichkeitsnah durchspielen. Modul zum Merkzettel hinzufügen Ihre Vorteile Simulation unterschiedlichster Verfügbarkeits- und Terminszenarien verlässliche Vorlagen für make-or-buy-Entscheidungen durch tagesgenaue Betrachtung Entscheidungssicherheit durch schnelles Gegenüberstellen verschiedener Varianten Die wichtigsten Leistungsmerkmale Ermittlung der Liefertermine aller Kundenprojekte bei begrenzter Kapazität (fixes Arbeitszeitmodell)  Ausweisen von Maschinen, an denen bei festen Lieferterminen zusätzlich Kapazitäten geschaffen werden müssen (variables ...


  • Variantenmanagement - Extras locker einplanen
    Variantenmanagement – Extras locker einplanen
    Wie können Sie nach außen eine beeindruckende Bandbreite an Produktvarianten anbieten und dennoch die Kosten klein halten? – Das gelingt, indem Sie möglichst viele Baugruppen wieder verwenden. Standardisieren und modularisieren heißen hier die Mittel der Wahl. Gerade im unkomplizierten Abstimmungs- und Umsetzungsprozess vieler Varianten eines Produktes liegt ein hohes Einsparpotenzial. Mit der Wissensbasis des Variantenmanagers stellen Sie Schritt für Schritt die Merkmale des zu konfigurierenden Produkts für die Auftragsstruktur zusammen, wobei schon gegebene Antworten berücksichtigt werden. Damit auch später nachvollziehbar bleibt, wie eine Variante entstanden ist, werden die Merkmale und Optionen bei der Erzeugung der Auftragsstruktur gespeichert. Modul zum Merkzettel hinzufügen Ihre ...


Ihre Seiten