• Anzahl: 79 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Unsere KI macht die individuelle Produktion skalierbar – Dr. Myriam Jahn und Dr. Alexander Engels im Interview
    Die QSC AG hat sich kürzlich mit 25,1 Prozent an aiXbrain beteiligt, einem aufstrebenden Start-up für Künstliche Intelligenz der RWTH Aachen. Warum die Technologie perfekt zur QSC-Tochter Q-loud passt, die sich mit ihren IoT-Lösungen immer stärker auf die Industrie 4.0 fokussiert, erläutern im Interview die CEOs beider Unternehmen – Dr. Myriam Jahn von Q-loud und Dr. Alexander Engels von aiXbrain.


  • CRM Kompakt - jetzt auch Lightversion für Slideshare
    CRM Kompakt – jetzt auch Lightversion für Slideshare
    CRM hat sich in den letzten Jahren zu sehr auf das Management, ein bisschen auf den Kunden und ganz wenig auf die Beziehungen fokussiert. Doch zunehmend wird ein Dialog mit Kunden und Interessenten gesucht und entsprechend müssen unstrukturierte Informationen verarbeitet werden. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, haben wir das Competence Book „CRM Kompakt“ als E-Book realisiert.


  • MES Kompakt - jetzt auch Lightversion für Slideshare
    MES Kompakt – jetzt auch Lightversion für Slideshare
    MES-Lösungen bzw. Manufacturing Execution Systems sind der Hoffnungsträger für die Produktion von morgen. Nicht nur das Thema Industrie 4.0 auch andere Zukunftsentwicklungen wie ein effizientes und effektives Energiemanagement oder eine bessere Usability in der Produktion setzen zunehmend auf MES-Lösungen. Um mögliche Zukunftspotenziale von MES aufzuzeigen, aber auch Lösungen für das Hier und Heute zu transportieren, hat das Team der Competence Site zusammen mit führenden Vertretern der Branche das kostenlose Competence Book „MES kompakt“ als E-Book realisiert.


  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=Z8mLMNpHDqM
    Agile Fabrik – OrgRebellen Talk#4 🤙🏼 Stephan Grabmeier im Interview mit Ronny Großjohann und Robert Harms, Siemens AG
    Am 9. August 2017 traf ich Ronny Großjohann und Robert Harms zu meinem Organisationsrebellen Talk#4. Es ging um das spannende Projekt "Bau Deine Fabrik" ein Experiment der Selbstorganisation und Agilität in der Produktion von Gasturbinen. Das geht nicht? Und wie! Guckt es Euch an. Das gesamte Interview findet Ihr auf der Haufe Facebook-Gruppe http://ow.ly/Vh5o30exPoP Viel Spaß!


  • Elke Jäger
    Workforce Management lohnt – Nachfrageschwankungen klug nutzen
    In der Produktion gehören starke Nachfrageschwankungen zum Tagesgeschäft. Zwingende Voraussetzung für ein Bestehen im Markt sind agile Prozesse und Handlungsspielraum bei der Arbeit.


  • viastore_Logo_rgb
    Industrie 4.0 ist in der Intralogistik schon Realität
    Kommentar zu Industrie 4.0
    Eine Verschmelzung der virtuellen und der physikialischen Welt in der Fertigung ist durch Industrie 4.0 Wirklichkeit geworden. Jemand für den dieses Thema nicht neu ist ist Christoph Hahn Woehrle, der Geschäftsführer des Intralogistikanbieters Viastore Systems geht in diesem Kommmentar auf das Thema "Industrie 4.0 ist in der Intralogistik schon Realität" ein.


  • mpdv_logo_2019.jpg
    MPDV Mikrolab GmbH 08.03.2016
    Das Vier-Stufen-Modell „#SmartFactory“ erklärt, worauf es in der #Produktion zukünftig– also mit Blick auf #Industrie40 – ankommt und welche Funktionen moderne Fertigungs-IT dafür mitbringen muss – Stufe 1 – „Die transparente Fabrik”
    Whitepaper von MPDV Industrie 4.0 konkret: „Die transparente Fabrik”“ – Stufe 1
    Erfahren Sie in diesem Whitepaper von MPDV, wie Sie Ihre eigene Fertigung schrittweise fit für Industrie 4.0 machen und warum Sie dafür ein Manufacturing Execution System (MES) brauchen. Das neue Vier-Stufen-Modell „Smart Factory“ erklärt, worauf es in der Produktion zukünftig– also mit Blick auf Industrie 4.0 – ankommt und welche Funktionen moderne Fertigungs-IT dafür mitbringen muss.


Ihre Seiten