• Anzahl: 86 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • d0a52546fa855b1f9168b36c33e2b128.jpg
    Exchange Summit
    From E-Invoicing to Supply Chain FinancingE-Invoicing is still an important topic for the majority of companies around the world. With new government initiatives ahead, a diversity of challenges need to be faced.The Exchange Summit 2016 held on October 10 and 11 in Barcelona provides a platform to get in-depth information about recent developments and future trends. Global thought leaders will discuss, amongst other topics, how changes and shifts in the company and the grown maturity of the E-Invoicing market opened new opportunities, the integration of E-Invoicing into the existing IT landscape, the impact of platformisation on P2P processes and the ERP landscape, E-Invoicing in public procurement - the opportunity and challenges.Key topics of the Exchange Summit 2016•    E-Invoicing ...


  • 3. Jahrestagung Qualified Person
    Neue Anforderungen zu Supplier Management, Prozessvalidierung und Fälschungssicherheit
    Konferenz 25. und 26. April 2016 - Fachtagung 27. April 2016 - Workshop Bonn Die Qualified Person befindet sich stets im Fokus der Inspektoren und die Revision des Annex 16 sorgt auch nicht für Entlastung. Die Auswirkungen der Falsified Medicines Directive auf die tägliche Arbeit kommen noch hinzu. Erfahren Sie im Rahmen der Qualified Person 2016 wie Sie zielführend mit den aktuellen Herausforderungen umgehen. Fokusthemen der 3. Jahrestagung: • Arzneimittelfälschungen – Auswirkungen der Falsified Medicines Directive auf die QP • Herausforderung beim Outsourcing im Bereich Qualitätsmanagement • EU GMP Annex 15 – Neuerungen im Bereich der Prozessvalidierung • Supply Chain Management nach der Revision des Annex 16 • Audits und Inspektionen im Qualitätsmanagement – Sicht der ...


  • EXCHAiNGE – The Supply Chainers’ Convention
    EXCHAiNGE – The Supply Chainers’ Convention
    Die letzten Jahre zeigen, dass Supply Chain Management seine Rolle als wettbewerbsrelevante Disziplin immer selbstbewusster auszufüllen gelernt hat. So bringt es viele erstklassige Lösungen hervor und profitiert dabei auch von der Bereitschaft, branchen- und unternehmensübergreifend zu lernen. Um die fachlich-inhaltliche Diskussion in der Supply-Chain-Community zu fördern, haben wir eine eigene Plattform geschaffen. Am 18. und 19. Juni 2013 findet in Frankfurt am Main die internationale Fachkonferenz „EXCHAiNGE – The Supply Chainers‘ Convention“ statt. Dort werden sich Operations- und Supply-Chain-Verantwortliche aus verschiedensten Branchen versammeln. Fünf Initiatoren. Eine Plattform. Für dieses ambitionierte Vorhaben konnten wir bereits viel positive Resonanz aus der Industrie ernten. ...


  • EXCHAiNGE - The Supply Chainers` Convention 2014
    EXCHAiNGE – The Supply Chainers` Convention 2014
    2. Internationale Fachkonferenz für Supply-Chain- und Operations-Verantwortliche unter dem Veranstaltungsthema: Sind wir wirklich noch die maßgeblichen Lieferanten? Erfahren Sie von 43 Referenten in 9 Sessios, 2 Planspielen, zahlreichen Workshops und Panels alle wichtigen Fakten zum Thema.Die EXCHAiNGE 2014 ist beheimatet im wahrscheinlich modernsten Tagungszentrum Europas. Noch nie tagte eine internationale Supply-Chain-Konferenz hier. Ehrlich gesagt: Die EXCHAiNGE ist überhaupt die erste internationale Konferenz, die hier tagen wird. Perfekt erreichbar und alles unter einem Dach: Von den Sequenzen über die Ausstellung bis hin zur feierlichen Award-Night.


  • valantic_logo
    Vision-Days 2014 – 24. Fachkongress für Supply Chain Management
    Vernetzt - Transparent – Profitabel
    Vom 26.-27. Februar 2014 findet der 24. Fachkongress für Supply Chain Management unter dem Motto „Vernetzt – Transparent – Profitabel“ in München statt. YAVEON Vorstand Patrik Allmann wird auf die Fragestellung des Kongresses aus der Sicht eines integrierten Geschäftsprozessmanagements eingehen und aufzeigen, wie Verbesserungen des Auftragsabwicklungsprozesses konkret durch den „modernen Arbeitsplatz“ realisiert werden.


  • Jürgen Wolf
    17. IBS:expertenkreis am 30./31. Oktober in Stuttgart, Porsche Museum
    Best Practice für effiziente Produktions- und Qualitätsmanagementsysteme
    Der IBS:expertenkreis hat sich zu einer der bedeutendsten Qualitätsmanagement-Veranstaltungen in Deutschland etabliert. Bis zu 200 Teilnehmer informierten sich in den letzten Jahren über die neuesten Trends im Qualitäts-, Produktions- und Traceability-Management. Der IBS:expertenkreis beginnt mit einer Abendveranstaltung am 30. Oktober im Porsche Museum. Am Folgetag werden Managementvertreter aus unterschiedlichen Industriebranchen referieren. Am Nachmittag erwartet die Teilnehmer eine Werksbesichtigung bei der Porsche AG bzw. eine exklusive Führung im Porsche Museum. www.ibs-expertenkreis.de Jürgen Wolfwww.IBS-AG.de juergen.wolf@ibs-ag.de


  • itml-logo.png
    ITML GmbH 22.08.2013
    Logistics Execution System: SICK AG optimiert Logistikprozesse am Packtisch
    Logistics Execution System: SICK AG optimiert Logistikprozesse am Packtisch
    Versandabwicklung um zehn Prozent beschleunigt
    "Sensor Intelligence" lautet das Motto der SICK AG, einem international erfolgreichen Hersteller von industriellen Sensoren für das Aufspüren von Fertigungsdifferenzen und Qualitätsabweichungen. Durch die Einführung von SAP Logistics Execution System (LES) hat der Hight-Tech Hersteller mehr Intelligenz und Flexibilität in seine Logistikprozesse gebracht. Das SAP Systemhaus ITML GmbH hat die Anwendung kundenspezifisch angepasst und insbesondere die Abläufe am Packtisch, Transaktion HUPAST, optimiert. Dadurch laufen Prozesse im Versand und bei der Transportfindung flexibel, weitgehend automatisiert sowie schneller und sicherer.


Ihre Seiten