• Anzahl: 35 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • econique group
    econique group 31.05.2011
    CHRO Dialog HR Leadership 10
    CHRO Dialog HR Leadership 10
    Der econique 10. CHRO Dialog HR Leadership ist der führende Networking-Gipfel für leitende HR Manager, Cutting-Edge-Lösungsanbieter und Top-Berater im deutschsprachigen Raum.♦ Best-Practice-Vorträge,♦ vertrauliche Kaminrunden,♦ abgestimmte Einzelgespräche... bieten Inspiration und exklusiven Wissenstransfer in SachenPersonalstrategie, - entwicklung und –management.   Themen des CHRO Dialogs 10 HR Strategie HR Transformation HR Restrukturierung Outplacement / Outsourcing / BPO HR Shared Service Center HR Business Management HR Performance Management HR Portale / Self Services HR Business Partner HR Software / HRIT eRecruiting Social Media Web 2.0 Recruiting und Bewerbermanagement Performance und Talent Management Employer Branding HR Controlling Personalentwicklung ...


  • SuccessFactors Germany GmbH
    SAP-Forum für Personalmanagement 2013
    Einfach nah am Menschen
    Am 19. und 20. März 2013 findet das SAP-Forum für Personalmanagement im Kongresszentrum Karlsruhe statt. Das Forum ist mit geplanten 1.800 Teilnehmern die Veranstaltung zum Thema HCM. In diesem Jahr treten wir dort erstmals gemeinsam mit SuccessFactors auf und präsentieren mit der Kombination der etablierten HCM-Kernlösungen OnPremise und den neuen HCM-Lösungen aus der Cloud ein unglaublich starkes und attraktives Portfolio.Agenda Seien Sie dabei, wenn HR- und IT-Experten aus führenden Unternehmen die Zukunft der Personalarbeit neu denken; gemeinsam mit erstklassigen Referenten aus Forschung, Beratung sowie von SAP. Mehr zum Programm erfahren Sie hier. › Keynotes Hochkarätige Sprecher, visionäre Konzepte, spannende Vorträge: In verschiedenen Keynotes eröffnen Ihnen ausgewiesene Experten ...


  • SuccessFactors Germany GmbH
    SAP Personal Management Forum Baden
    Neue HR-Lösungen von SAP: beinahe so genial wie Ihre Mitarbeiter
    Am SAP Personal Management Forum 2013 am 31. Januar in Baden diskutieren rund 400 Entscheidungsträger aus dem Bereich des Human Resources über die HR-Strategien der Zukunft. Wie kann das Personalwesen in einer digitalisierten Arbeitswelt seiner Rolle als strategischer Impulsgeber für Wachstum und hohe Leistungsfähigkeit gerecht werden? Wie verknüpfen sich Unternehmensziele mit HR-Strategien und Taktiken für Talentmanagement, Rekrutierung, Personal- und Nachfolgeplanung – und wie werden diese gelebt? SAP ERP Human Capital Management und On-Demand-Software von SuccessFactors, seit Februar 2012 ein Unternehmen der SAP, eröffnen Ihnen jetzt alle Möglichkeiten: Mit Lösungen, die – installiert oder „in der Cloud“ - eine flexible und gleichzeitig effiziente Personalarbeit unterstützen. Der ...


  • TÜV SÜD Akademie GmbH
    Programm Verleihung Deutscher Bildungspreis 2013
    Die Gewinner werden im Rahmen des Forum und der Preisverleihung zum Deutschen Bildungspreis am 22. April 2013 in der Staatsgalerie Stuttgart feierlich ausgezeichnet. Am frühen Nachmittag finden kostenfreie Workshops rund um das Thema Bildungs- und Talentmanagement statt. Nach einem Sektempfang wird herzlich zum Forum geladen. Beginnend mit Fachvorträgen namhafter Referenten geht das Programm über zur feierlichen Preisverleihung des ersten Deutschen Bildungspreises in fünf Preiskategorien. Im Anschluss an die Preisverleihung wird das Networking-Dinner eröffnet. In feierlichem Ambiente laden wir dazu ein, sich über die Impressionen des Tages, neue Erkenntnisse und eigene Erfahrungen rund um das Thema Betriebliche Weiterbildung auszutauschen.  


  • Kostenlose Workshops beim Deutschen Bildungspreis
    Kostenlose Workshops beim Deutschen Bildungspreis
    Nur noch wenige Karten erhältlich - Jetzt anmelden!!
    TÜV SÜD Akademie und EuPD Research Sustainable Management vergeben am Montag, 22. April 2013, erstmalig den Deutschen Bildungspreis für Unternehmen mit vorbildlichem betrieblichen Bildungs- und Talentmanagement. Im Vorfeld der Preisverleihung finden vier Workshops statt, an denen Interessenten kostenlos teilnehmen können. Die Initiative hat den Nerv der Zeit getroffen: Mehr als 130 Unternehmen aller Branchen und Größen haben sich um den 1. Deutschen Bildungspreis beworben. Die besten werden am 22. April 2013 in der Staatsgalerie Stuttgart in fünf Kategorien ausgezeichnet. Moderiert wird die Preisverleihung von der Fernsehjournalistin und Moderatorin der ZDF heute-Nachrichten, Petra Gerster. Die Veranstaltung findet im Vorfeld der Messe „Personal Süd“ statt und geht einher mit einer ...


  • Deutsche Gesellschaft für  Personalführung e.V.
    DGFP-Professionalisierungsprogramm 2.Ebene: Personalreferent, Termine 2015
    DGFP-Professionalisierungsprogramm 2.Ebene: Personalreferent FÜHRUNGS- UND SELBSTKOMPETENZ Persönliche Standortbestimmung Selbst- und Fremdbild sowie Reflexionder eigenenRollen Übungen zu Konfliktgespräch und Präsentation Feedback- und Beratungsgespräch Kommunikation und Arbeitstechniken Gesprächs-und Beratungskompetenz Einblick in Präsentationstechniken und Erstellung von Konzepten Grundlagen des Zeitmanagements ÜBERGEORDNETE GESTALTUNGSFELDER DES PERSONALMANAGEMENTS Unternehmens- und Personalstrategie Aufgaben und Organisation des Personalmanagements Entwicklung, Umsetzung und Kommunikation von Personalstrategien Betriebswirtschaftliche Rahmenbedingungen Demografische Entwicklungen und Alterstrukturanalyse Unternehmenskultur und Veränderungen Bedeutung von Unternehmenskultur für ...


  • Deutsche Gesellschaft für  Personalführung e.V.
    DGFP-Professionalisierungsprogramm 1.Ebene: Personalleiter, Termine 2015
    DGFP-Professionalisierungsprogramm 1.Ebene: Personalleiter FÜHRUNGS- UND SELBSTKOMPETENZ Persönliche Standortreflexion Sensibilität für die eigene Rolle Reflexion der eigenen Erfolgseigenschaften Feedback- und Beratungsgespräch Kommunikation und Führung Unternehmens- und Führungskommunikation Fortgeschrittene Verhandlungsführung Umgang mit Werten und Macht ÜBERGEORDNETE GESTALTUNGSFELDER DES PERSONALMANAGEMENTS Unternehmens- und Personalstrategie Aufgaben und Organisation des Personalmanagements Strategische Unternehmensführung und strategisches Personalmanagement: Analyseverfahren, Strategiebildung und strategische Kommunikation  Unternehmenskultur und Veränderungen Unternehmenskulturassessment, -entwicklung und -gestaltung Methoden der Organisationsentwicklung und des ...


Ihre Seiten