• Anzahl: 34 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • sovanta_logo
    sovanta AG
    Vorstand
    michael_kern.jpg
    Michael Kern
    Michael Kern wurde am 19.12.1972 in Gießen geboren. Nach seinem Betriebswirtschaftsstudium an der Universität Trier und dem Abschluss als Diplom-Kaufmann trat Kern 1999 in die SAP AG ein. Als zertifizierter SAP R/3 Berater unterstützte er große internationale Unternehmen bei der Evaluierung und Einführung von Human Resources (HR), Enterprise Portal und Business Intelligence Lösungen. 2002 übernahm er die Verantwortung für das Produkt Management und gestaltete gemeinsam mit Kunden, Partnern und der Entwicklung die Produktstrategie von SAP HCM für den deutschen Markt. Anfang 2004 startete Kern die Markteinführung von SAP’s neuer Talent Management Suite mit Lösungen für E-Recruiting, Performance und Succession Management, der Learning Solution und Compensation Management. Gemeinsam mit ...


  • perbit Software GmbH
    perbit Software GmbH
    Gesellschafter
    wolfgang-witte.jpg
    Wolfgang Witte
    Wolfgang Witte gehört zu den Pionieren der ersten Stunde in Sachen computergestützten Personalmanagements. Sehr frühzeitig entdeckte der HR-Experte das große Potenzial des Personal Computers, um die Personalarbeit in den Unternehmen effizienter zu gestalten und ihre Wertschöpfung zu erhöhen. Gemeinsam mit Richard Manuel gründete er 1983 das Software- und Beratungshaus perbit und stellte das erste PC-gestützte Personalinformations-System in Deutschland vor. Der gelernte Kaufmann und Diplom-Betriebswirt Wolfgang Witte entwickelte bereits zu Beginn seiner beruflichen Laufbahn ein ausgeprägtes Interesse für die Personalarbeit. Seit Anfang der 1970er Jahre verfolgt er konsequent das Ziel, Verwaltungsprozesse durch IT-Einsatz zu optimieren und die Qualität des Personalmanagements zu verbessern. ...


  • Oracle
    Oracle
    HCM Sales Development Manager
    skura_0380-quadratisch.jpg
    Joachim Skura
    Joachim Skura ist Thought Leader Human Capital Management bei Oracle. Zuvor hat er viele Jahre im Recruiting gearbeitet, als Unternehmensberater wie auch als HR-Verantwortlicher einer Grossbank. Er hat wichtige Positionen besetzt und Recruitingprozesse von Unternehmen gestaltet und optimiert. Diese reiche Erfahrung fliesst nun in seine Tätigkeit in den Bereich HCM Applikationen von Oracle ein.


  • perbit Software GmbH
    perbit Software GmbH
    Leiterin Marketing/PR
    d74bbef473695486c3bced8397da10dc.jpeg
    Gaby Hampel
    Leiterin Marketing/PR bei perbit Software GmbH


  • 701e781d921ec8800f9e96376d445304.jpeg
    Stefan Schüßler
    Business Development Manager SAP HCM, SAP Germany Helping customers to drive digital transformation in HR


  • stephan_grabmeier-1.jpg
    Stephan Grabmeier
    Stephan Grabmeier ist seit 2018 Chief Innovation Officer bei Kienbaum und Partner GmbH - Kienbaum Consultants International.Stephan Grabmeier war seit 2015 - 2017 Chief Innovation Evangelist der Haufe-umantis AG, einem führenden Anbieter von Talent Management Software in Europa (Gartner Magic Quadrant for Talent Management Suites 2015). In dieser Position verantwortete er ein neues Geschäftsfeld von Haufe: die erfolgsbasierte Transformationsberatung. Grabmeier und sein Team unterstützen Organisationen bei der digitalen Transformation und helfen ihnen dabei, schneller zu innovieren. Darüber hinaus ist es sein Ziel, die Haufe-umantis Standorte in San Francisco und Tokio weiter auszubauen. Haufe ist eines der wenigen deutschen Unternehmen, die eine erfolgreiche Transformation vom Fachverlag ...


  • haufe_logo.png
    Haufe Group
    Senior Product Manager | Strategische Initiativen
    420fba4de6c0ebe482c520123b0c3ed2.jpg
    Bernhard Münster
    Bernhard Münster ist seit 2009 Produktmanager bei Haufe-Lexware. In dieser Funktion zeichnet er verantwortlich für das Portfolio des Unternehmens im Bereich Human Resources. Mit dem Lösungsangebot, zu dem auch die cloudbasierte Haufe Talent Management Software gehört, richtet sich Haufe-Lexware schwerpunktmäßig an den Mittelstand und Großunternehmen. Zuvor war Münster drei Jahre lang Redakteur bei der Fachzeitschrift Personalmagazin, die von der Haufe Mediengruppe verlegt wird. Die Grundlage für seine Karriere legte Münster mit einem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes. Danach erfolgte ein Rechtsreferendariat am Landgericht Saarbrücken mit Tätigkeit in einer internationalen Kanzlei in Kapstadt/Südafrika. Im Anschluss daran absolvierte Münster einen ...


Ihre Seiten