• Anzahl: 9 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Preview
    HR als Erfolgsfaktor einer Arbeitswelt im Wandel
    VR mit den Initiatoren der „Zukunftsinitiative Personal (ZiP)“
    Roundtable der Zukunftsinitiative Personal


  • Preview
    Herausforderungen bei der Auswahl und Einführung eines Dokumentenmanagement-Systems
    Erster Teil des Roundtables zur DMS Expo 2011 in Stuttgart


  • Preview
    Ethics in Business: Die Werte-Allianz des Mittelstands
    Die Wirtschaftsinitiative ETHICS IN BUSINESS wurde im Jahr 2005 von Silke Masurat ins Leben gerufen, um mehr Ethik in der Wirtschaft zu etablieren und gesellschaftliches Engagement zu fördern.Unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Thomas Beschorner und seinem Team vom Institut für Wirtschaftsethik der Universität St. Gallen begleitet „Ethics in Business" die Unternehmen auf diesem Weg mit Benchmarkings, Workshops, Netzwerktreffen und aktuellen Informationen rund um das Thema Unternehmensverantwortung. Lesen Sie in diesem Roundtable Interviews mit Unternehmen, die  bereits zu dieser Wirtschaftsinitiative gehören. Experten beantworten in diesem Interview Fragen zu einem ethisch handelnden Unternehmen.


  • CURSOR Software AG
    CURSOR Software AG
    25.10.2013
    Preview
    Delphi-Roundtable BPM 2020
    Visionen für die Organisation von morgen
    Mehr denn je müssen Organisationen in allen Bereichen auf ihre Zukunftsfähigkeit achten. Der wirtschaftliche Druck wird jenseits der Zyklen weiter steigen. Um hier den nachhaltigen Erfolg von Unternehmen zu unterstützen, befragen wir Vordenker zu ihren Kompetenzbereichen und Lösungsbausteinen für die Organisation von morgen. Es freut uns sehr, dass uns diesmal Herbert Kindermann, CEO der Metasonic AG, Oliver Hoffmann, Vorstand der ReadSoft AG, Bertram Geck, Geschäftsführer der MID GmbH, und Stefan Eschner, Bereichsleiter Produktmanagement bei der CURSOR Software AG, Perspektiven für eine bessere Zukunftsfähigkeit der Organisation 2020 aufweisen.


  • Preview
    Delphi-Roundtable Business Intelligence 2020
    Das Ende des Innovationspotenzials oder der Start in ein neues BI-Zeitalter?
    Schon seit Jahrzehnten setzen Unternehmen erfolgreich Business Intelligence-Lösungen ein. Auch wichtigen Trends wie Big Data und In-Memory-Computing, Mobile BI oder Social Intelligence wird dabei bereits häufig Rechnung getragen. Ist damit das Innovations- und Marktpotenzial ausgeschöpft? Was ist heute State-Of-the-Art? Wie sieht es beim Mittelstand aus? Wo tun sich noch spannende Zukunftsperspektiven bis 2020 auf? Wo liegen mögliche Stolpersteine bei BI-Projekten? Das Orakel von Delphi können wir dazu nicht befragen, aber führende Köpfe der Branche. Zum Start unserer Initiative „Business Intelligence 2020“ laden wir daher Sie als Branchen-Experten ein, am virtuellen Delphi-Roundtable teilzunehmen. Ihre Antworten bilden die Basis für alle weiteren Maßnahmen wie z.B. zukünftige ...


  • LogiMAT
    LogiMAT
    14.02.2014
    LogiMAT
    Roundtable Intralogistik 2020, intelligent vernetzen – Komplexität beherrschen: Herausforderungen, Lösungen und Pläne für 2014/2020!
    Liebe Leserinnen und liebe Leser, intelligent vernetzen – Komplexität beherrschen: Das Motto der LogiMAT 2014 weist weit über 2014 hinaus. Das Internet der Dinge und die Industrie 4.0 stehen für die neuen technologischen Möglichkeiten der Digitalisierung, Automatisierung und Vernetzung. „Komplexität beherrschen“ bedeutet aber auch, dass Technik nicht Selbstzweck ist, sondern Lösung, um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern und hier steht sicherlich Komplexität in den unterschiedlichsten Facetten ganz vorne.   Komplexität kennzeichnet aber einen ganzen Fächer von spezifischen Herausforderungen wie z.B. verbesserte Flexibilität, erhöhte Geschwindigkeit, Effizienz bei Energie und Kosten, umgehen mit dem demografischen Wandel etc.. Was sind also auf diesem Weg in Richtung Zukunft die ...


  • 01-competence-site-logo-20160127-rz-300-als-pfad_voll-cyan.png
    Delphi-Roundtable Intralogistik 2020 mit ersten Antworten von SALT Solutions, proLogistik, CIM, XELOG, …
    Treiber und Handlungsfelder, E-Commerce, Internet der Dinge und Industrie 4.0, Pläne bis 2020
    „Intelligent“ bzw. „smart“, „vernetzt“ bzw. „integriert“, „Komplexität beherrschend“ bzw. „effizient“, …: Eine Vielzahl von Qualitäten kennzeichnen die „neue“ Intralogistik. Insbesondere E-Commerce, das Internet der Dinge und die Industrie 4.0 stehen für die neuen technologischen Möglichkeiten der Digitalisierung, Automatisierung und Vernetzung. Technik darf aber nicht Selbstzweck sein. Sie muss Lösung sein, um die neuen Herausforderungen zu meistern und durch verbesserte Flexibilität, erhöhte Geschwindigkeit, Effizienz bei Energie und Kosten, Anpassbarkeit auf den demografischen Wandel und andere Fähigkeiten den Weg in Richtung Zukunft zu bewältigen.   Was sind dabei die größten Herausforderungen, Treiber und Chancen für die Intralogistik? Welche Lösungen, ob Einzeltechnologien oder ...


Ihre Seiten