• Anzahl: 130 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Thumbnail of https://www.xing.com/events/nextact2020-fromdomtodome-26-05-28-05-2020-2102556
    #NextAct2020 – #FromDomToDome vom 26.05. bis 28.05.2020 – XING Registrierung
    Im Jahre des Herrn 2020 denken wir im Rahmen von „FromDom2Dome“ weit über den Tag hinaus über die alten und neuen Kathedralen unserer Zeit nach. Der Kölner Dom oder auch Notre Dame waren die disruptiven Moonshots ihrer Zeit, die schon vor Jahrhunderten und bis heute die Menschen in Erstaunen setzten. Insofern ist der Dom ein würdiger Ausgangspunkt.  


  • workday_logo.jpg
    Workday
    09.05.2019
    Nicht verpassen! #wdayelevate Workday Elevate® am 28. Mai 2019 in Frankfurt. Jetzt kostenlos anmelden.
    Auf der Workday Elevate Frankfurt können Sie sich aus unmittelbarer Nähe von unseren Innovationen überzeugen, erste praktische Erfahrungen mit unseren Produkten sammeln und erfahren, wie unseren Kunden Bahnbrechendes gelungen ist.


  • Nicht verpassen! IDL@work bei Wanzl am 15.07.2019 in Leipheim – #BestPractice – Kennzahlen-Steuerung im Konzern – Jetzt kostenlos anmelden! #BILösung, #Finanzplanung, #Reporting
    Kommen Sie zu Wanzl nach Leipheim und erfahren Sie, wie der Konzern mit FPM-Tools des Marktführers IDL seine BI-Lösung auf Microsoft SQL Server und IBM TM1 Basis konsequent weiterentwickelt und für die ganzheitliche Beteiligungssteuerung, Finanzplanung, operative Planung sowie für das Gruppen-Reporting ausgebaut hat.


  • Einladung #visiondays2019 Elemente des #digitalenJetzt. 20./21. Februar 2019 in München. Sie stehen am Anfang der #digitalenTransformation oder haben bereits begonnen, die Strategie umzusetzen? Dann freuen wir uns auf Ihren Besuch.
    Sie stehen am Anfang der digitalen Transformation oder haben bereits begonnen, die Strategie umzusetzen? Dann sind die valantic visiondays 2019 ein Gewinn für Sie. Wir freuen uns auf Ihren Besuch der visiondays 2019 in München.


  • competence-book-i4.0-20150331-490-rz-cover.jpg
    Industrie 4.0 – Systeme für die kollaborative Produktion im Netzwerk (Competence Book Nr. 16) als Printausgabe bei Amazon
    Führende Praxisexperten und Wissenschaftler beleuchten in diesem Werk (I: Systeme/Lösungen) und dem Fortsetzungsband (II: Strategien, Technologien, Mensch) alle relevanten Aspekte zum Thema Industrie 4.0. Industrie 4.0 gilt als neuer Hoffnungsträger für die Sicherung der Zukunftsfähigkeit des Standorts Deutschland. Neue Technologien als Enabler, Stichwort Cyber Physical Systems, erlauben eine neue agilere und kollaborativere Produktion im Netzwerk. Dabei ist nicht nur die Technik entscheidend, sondern auch vor allem die neue Wertschöpfung durch bessere Services und Prozesse. In diesem ersten Teil zum Thema werden neben den generellen Fragen vor allem fundamentale Basistechnologien (Sensoren, M2M, Kommunikation ...) und Systeme (ERP, MES, Big Data, ...) beleuchtet, die in ihrer Gesamtheit ...


  • Rainer Deisenroth
    MES-Workshop Effektive Fabrik in Lüdenscheid
    Manufacturing Execution Systeme (MES): Transparenz - Effizienz - Industrie 4.0
    In Zeiten von Industrie 4.0 benötigen Produktionsunternehmen schlanke und wirtschaftliche Geschäftsprozesse, um schnell, flexibel und zugleich zu marktgerechten Preisen produzieren zu können. Manufacturing Execution Systeme (MES) helfen dabei, diese gegensätzlich erscheinenden Forderungen miteinander zu verbinden. Ressourcen- und Energieeffizienz sind entscheidende Themen in einer modernen Produktion. Teilnehmer erfahren im Austausch mit Experten der MPDV und langjährigen MES-Anwendern, was MES leisten und welchen Nutzen sie bringen.


  • Preview
    Flexibles Zutrittsmanagement ohne Schlüssel
    Im Herbst 2013 bezog der Konzern ein neues Verwaltungsgebäude in Oberhausen. Im Vorfeld wurde auch nach einem modernen System für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle gesucht, das sich gut an das vorhandene SAP-System anbinden lässt. Am Ende fiel die strategische Entscheidung für Kaba, dessen Systeme auch schon in Teilen des Konzerns erfolgreich im Einsatz waren. So wurde für die Zeiterfassung das Kaba Subsystem B-COMM ERP 4 - ERP SAP installiert und an zentralen Punkten in der Nähe der Aufzüge die Zeiterfassungsterminals B-web 93 00 montiert.


Ihre Seiten