• Anzahl: 130 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • microsoft-logo_cmyk_c-gray.jpg
    Anwenderbericht – HeidelbergCement setzt auf quiProcure
    Deutschlands größter Zementhersteller, die HeidelbergCement AG, setzt auf die elektronische Beschaffungslösung von quiBiq.de. Auf Basis der Microsoft.NET-Technologie werden in diesem Rahmen Lieferanten medienbruchfrei an das SAP R/3 des Heidelberger Unternehmens angebunden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte den beigefügten Hintergrundbericht von Microsoft. Ansprechpartner: Herr Simon Zimmer Marketing Manager und Projektleiter DeSK quiBiq.de Internet-Handels-Plattform GmbH Tel: 0711-99765-272 Fax: 0711-99765-273


  • CURSOR Software AG
    CURSOR Software AG
    01.11.2004
    CURSOR Software AG
    Call-Center-Integration bei enviaM: Lückenlose Bearbeitung aller kundenrelevanten Prozesse
    Seit Mai 2004 arbeitet die envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM) im Bereich Kundenbetreuung ausschließlich und über alle Kundensegmente hinweg mit der CRM-Software EVI der CURSOR Software AG. Im Customer Care Center des größten ostdeutschen Energiedienstleisters kommt die neu entwickelte und erstmals implementierte Call-Center-Lösung des Gießener Softwarehauses zum Einsatz. Eine Premiere nach Maß: Trotz höchster Leistungsanforderungen arbeitet das System zur vollen Zufriedenheit seiner Nutzer.


  • MES-Experten_2015_DE
    MPDV Mikrolab GmbH
    09.01.2007
    MES-Experten_2015_DE
    Egon Grosshaus GmbH
    Auftrags- und Maschinendatenerfassung mit dem MES-System HYDRA Für die Auftrags- und Maschinendatenerfassung wird das modular aufgebaute MES-System HYDRA eingesetzt. Die im PPS-System freigegebenen Fertigungsaufträge werden über eine Schnittstelle an HYDRA übergeben und, um die Istdaten ergänzt, an das PPS-System zurückgemeldet.


  • zeiss_brand_rgb.jpg
    Anwenderbericht – ZF Luftfahrttechnik GmbH
    Flugsicherheit steht an erster StelleZF Luftfahrttechnik setzt bei der Produktionsüberwachung und -steuerung auf GUARDUS. Bei der Instandsetzung und Produktion von dynamischen Helikopterkomponenten, wie Getriebe oder Rotorköpfen, zählt die ZF Luftfahrttechnik GmbH zu den wichtigsten Partnern der Luftfahrtindustrie. Garant für diese bedeutende Marktstellung ist nicht nur die technische Versiertheit des Unternehmens, sondern vor allem die hohen Standards in Sachen Qualitätssicherung und Termintreue.Damit alle Abläufe in den beiden ZF-Geschäftsbereichen Produktion und Instandsetzung bzw. Generalüberholung wie die Zahnräder eines Uhrwerks ineinander greifen, hat sich das Unternehmen aus Calden zur Produktionsüberwachung und -steueung für das Manufacturing Execution System GUARDUS MES ...


  • PSIPENTA Software Systems GmbH
    PSImes im Einsatz bei der Volkswerft Stralsund
    Der Bau einer modernen wettbewerbsfähigen Kompaktwerft auf dem ehemaligen Gelände der VEB Volkswerft in Stralsund führte nicht nur zu einem Strategiewechsel des Unternehmens, sondern gleichzeitig zu einem Wandel in den logistischen und IT-gestützten Prozessen. Maßnahmen, die den Standort an der Ostsee sicherten und heute eine solide Basis für modernsten Schiffbau bilden. Die Steuerung der miteinander verketteten Maschinen und optimale Belegungsplanung verlangte einen Feinheitsgrad der Arbeitsaufträge, die das übergelagerte Host-System nicht liefern konnte und manuell nicht beherrschbar ist. Die große Herausforderung dieses IT-Projektes lag nicht in der Anwendung selbst, dort hatte die PSI viele Referenzen vorzuweisen, sondern vielmehr in der Integration ins Gesamtkonzept. ...


  • SALT Solutions GmbH
    SALT Solutions AG
    25.03.2008
    SALT Solutions GmbH
    Effizientes Retail-Controlling mit SALT Solutions im Mode-Einzelhandel
    Kurze Zyklen geben im Fashionbereich den Takt an. Wer sie beherrschen will, braucht aussagekräftige und vor allem verlässliche Zahlen. Denn wer weiß, wo sich welcher Artikel gut verkauft, welche Ware im Lager lie gen bleibt und wie die letzte Werbeaktion gewirkt hat, der kann seine Kollektionen erfolgreich steuern. SALT Solutions hilft Einkäufern, Category Managern, Filialcontrollern und Marketing-Experten: Das Leistungsangebot „Retail-Controlling“ liefert ein auf den Fashionhandel abgestimmtes Kennzahlensystem und fertige Reportings zur Steuerung von Filialketten. Ein Data- Warehouse sammelt und verdichtet Daten aus dem Warenwirtschaftssystem und aus Planungssystemen und stellt diese in einem OLAP-Tool bereit. Berichte, wie die kurzfristige Erfolgsrechnung, Renner-Penner- Listen und ...


  • logo-cubware-2017-schwarz-gelb.png
    Cubeware GmbH
    13.06.2008
    logo-cubware-2017-schwarz-gelb.png
    Effizientes Controlling im mittelständischen Betrieb
    Cubeware Analysesystem optimiert Controlling bei Salvus MineralbrunnenSalvus hat sich in den letzten Jahren dynamisch entwickelt und konnte erhebliche Umsatz- und Absatzsteigerungen verzeichnen. Die operativen Geschäftskennzahlen hatte das Unternehmen mit einem Warenwirtschaftssystem und der Finanzbuchhaltung auf einer AS/400-Datenbank (IBM iSeries) dabei immer gut im Griff. Den steigenden Ansprüchen an die Auswertungen und Analyse der Daten konnte die Lösung jedoch nicht mehr gerecht werden. Salvus benötigte dringend eine Reporting-Lösung, vor allem für das Vertriebs- und Finanzcontrolling.


Ihre Seiten