• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 193 Layout:
    Normal Übersicht
  • Klaus Wössner

    Moderne Zeiterfassungslösungen (und Zutrittskontrollen) als Basis für eine effiziente und komfortable Personaleinsatzplanung und BDE

    Autor : ISGUS GmbH | 01.10.2014
    Zeiterfassung ist in nahezu allen Wirtschaftszweigen und genauso im öffentlichen Dienst die unumstrittene Basis für die Verwaltung, Steuerung und Abrechnung von Arbeitsund Fehlzeiten. Die primäre Aufgabe der Zeiterfassung ist es, die freie Gestaltung von Arbeitszeiten zu ermöglichen und dabei aber auch die tariflichen und gesetzlichen Erfordernisse bei der Zeitverrechnung zu berücksichtigen. In diesem Verständnis erledigt eine moderne Zeiterfassung also in erster Linie Routinetätigkeiten der Arbeitszeiterfassung und –Berechnung, sie verwaltet die unterschiedlichsten Fehlzeiten und liefert aussagekräftige Reports für die Beschäftigten und das Management.Dieser Beitrag ist Teil des Buchs "Zeit & Zutritt 2020" erschienen in der Serie "Competence Books".
  • GFOS stellt auf der #ZPEurope18 @ZPEurope Halle 3.2 Stand C.16 sein aktuelles Release gfos 4.8 vor. Das #WorkforceManagementSystem unterstützt Sie den Bereichen #Zeiterfassung, #Personaleinsatzplanung, #Zutrittskontrolle

    Autor : GFOS mbH | 18.07.2018
    All diese Themen beschäftigen die GFOS auf der Zukunft Personal Europe in Köln (Halle 3.2 | Stand C.16). Das Unternehmen stellt dort sein aktuelles Release gfos 4.8 vor: Das umfangreiche Workforce Management System der GFOS unterstützt Unternehmen optimal entsprechend ihrer individuellen Anforderungen und Bedürfnisse in den Bereichen Zeiterfassung, Personalbedarfs- und Personaleinsatzplanung sowie Zutrittskontrolle.
  • __160x190__kontaktbild_elke_jaeger_2012

    Personaleinsatzplanung: Die Schokoladenseite der Arbeit

    Autor : Elke Jäger | ATOSS Software AG | 27.06.2014
    Um die Wettbewerbsfähigkeit langfristig zu sichern, war eine Reform des Planungswesens zwingend erforderlich. Ziel war es, flexibler und schneller auf Bedarfe und Märkte reagieren zu können. Eine wichtige Rolle spielen dabei die Personalprozesse: Bedarfe und Qualifikationen sollten schrittweise in die Planung einfließen. Gleichzeitig standen die Themen höhere Transparenz, ein straffes Kostenstellenmanagement sowie mehr Planungsqualität und Flexibilität auf der Agenda. Eine umfassende Potenzial- und Prozessanalyse überzeugte das Unternehmen vom Nutzen eines bedarfs- und kostenoptimierten Personaleinsatzes. Man entschied sich für eine modulare Workforce-Management-Lösung des Softwareanbieters Atoss. Dieser Beitrag erschien im personalmagazin 05/2014, mit freundlicher Genehmigung des ...
  • susanne-plank-foto.1024x1024.jpg

    Durchs Handauflegen zertifiziert – Biometrische Handvenenerkennung im Logistikbereich

    Autor : Susanne Plank | PCS Systemtechnik GmbH | 11.08.2017
    Die Richard Wolf GmbH ist Weltmarktführer für Endoskope und verkauft 80 Prozent seiner Produkte ins Ausland. Beim Bau eines neuen Logistikzentrums stand daher eine Zertifizierung zum bekannten Versender nach AEO (Authorized Economic Operator) im Raum. Entscheidend zum Erfolg der Zertifizierung trug eine an SAP gekoppelte Zutrittskontrolle durch Handvenenscanner bei.
  • cb_zeit_zutritt.jpg

    Zeit & Zutritt kompakt – Lösungen für Sicherheit und Steuerbarkeit für das Unternehmen von morgen (Competence Book Nr. 21) als Printausgabe bei Amazon

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 22.05.2017
    Die Anforderung der Märkte in Richtung Flexibilität wie aber auch die Bedürfnisse der Mitarbeiter erfordern eine neue Unterstützung des Personaleinsatzes. Zugleich treiben ein höheres Sicherheitsbedürfnis und neue Herausforderungen wie Industrie 4.0 oder Food Defense das Thema. Die damit verbundenen Fragen beantworten in diesem Gemeinschaftswerk u.a. ein virtueller Roundtable und eine Vielzahl von Fachartikeln und Interviews. Infografiken und Informationsquellen sowie Fallbeispiele und Verzeichnisse runden das Werk ab. So erhält der Leser einen fundierten Überblick über Status quo und Zukunft einer der wichtigsten Infrastrukturen für die "Digitale Ökonomie".
  • zpe_logo_rgb.jpg

    Zukunft Personal – Europe 11.-13.09.2018 in Köln #ZPEurope18 vernetzt die europäische Leitmesse #Menschen und Märkte in den #Themenbereichen #HRManagement, #Digitalisierung und #Leadership.

    Autor : Zukunft Personal Messe | 07.06.2018
    Die Zukunft Personal Europe in Köln ist das führende ExpoEvent, wenn es um die Welt der Arbeit geht. Als Impulsgeber vernetzt die europäische Leitmesse Menschen und Märkte in den Themenbereichen HR-Management, Digitalisierung und Leadership. Drei Tage lang stehen Vorträge auf Kongressniveau, innovative Produktlösungen und Networking mit der Community im Mittelpunkt: Führungskräfte, HR-Verantwortliche und Gestalter der Arbeitswelt verschaffen sich auf der Zukunft Personal Europe den entscheidenden Marktüberblick und tauschen sich über die Trends von heute und morgen aus.
  • 2_pcs_cebit_lösungspartner_150dpi.jpg

    Senior Key Account Manager (m/w) in München – PCS Systemtechnik

    Autor : Susanne Plank | PCS Systemtechnik GmbH | 07.06.2018
    Senior Key Account Manager (m/w) in München Was PCS ausmacht, ist eine lebendige Unternehmenskultur, die geprägt ist von gegenseitiger Wertschätzung zwischen den Kolleginnen und Kollegen -  auf allen Unternehmensebenen. Wir sind immer auf der Suche nach kreativen Köpfen mit neuen Ideen, um gemeinsam spannende Ziele zu erreichen. Sie haben in Ihrer aktuellen Position bereits bewiesen, dass Sie den technischen Vertrieb erklärungsbedürftiger Produkte beherrschen. Bei uns werden Sie, nach entsprechender Einarbeitungszeit, eigenverantwortlich Kunden beraten und anspruchsvolle Projekte akquirieren. Das erwarten wir von Ihnen: Sie denken unternehmerisch und setzen Kundenbedürfnisse in Verkaufserfolge um. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen in der Sicherheitsbranche oder im Bereich ...
Ihre Seiten