• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 509 Layout:
    Normal Übersicht
  • Interflex-Fachtag “Unternehmenssicherheit” in Berlin

    Das war der Interflex-Fachtag für Unternehmenssicherheit im Spreespeicher in Berlin am 14. Juni 2018. Kunden und Interessenten erhielten praxisorientierte Einblicke zur Unternehmenssicherheit in einer vernetzten Welt vielschichtiger Anforderungen.
  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=6L0owdqfA9A

    Interflex-Fachtag: Referent Alexander Krause

    Thema: Erfolgreiche Auditierung der Standortsicherheit Referent: Alexander B. Krause, General Manager (ppa.), German Business Protection GmbH, Berlin Inhalt: Die Auditierung der Standortsicherheit dient der Erhebung des IST-Zustands. Unter gleichzeitiger Betrachtung der potenziellen Bedrohungslage und Beachtung der Schutzzielerreichung kann auf die Vulnerabilität aufgrund physischer, ökonomischer, umweltbezogener Bedingungen eines Objekts geschlossen werden.
  • Interflex-Fachtag: Referent Carsten Pinnow

    Thema: Zutritts-, Zugangs- oder Zugriffskontrolle? Basis für Datenschutz und Datensicherheit im Unternehmen Referent: Carsten J. Pinnow, Autor, Lehrbeauftragter und geschäftsführender Gesellschafter PINNOW & Partner GmbH, Berlin Inhalt: Physischer Zutritt, Nutzung und Zugriff auf Datenverarbeitungsanlagen müssen im Rahmen eines Gesamtkonzeptes für Unternehmenssicherheit geregelt sein, um gleichermaßen Datensicherheit und Datenschutz zu gewährleisten und damit den Anforderungen des IT-Sicherheitsgesetzes und der EU-Datenschutzgrundverordnung zu genügen.
  • Interflex-Fachtag: Referent lvo Thomas Lagler

    Thema: Unternehmenssicherheit in einer vernetzten Welt Referent: lvo Thomas Lagler, Autor und Inhaber FSS Consulting e.U., Wien Inhalt: Unternehmenssicherheit in einer vernetzten Welt wird immer wichtiger, da technische und organisatorische Schwachstellen immer öfter genutzt werden, um Unternehmen finanziell zu schaden. Hierzu referieren Ivo Thomas Lagler und Dominik Mayer und zeigen auf, wie man als Führungskraft eines Unternehmens Schwachstellen identifiziert und mit geringem Aufwand beseitigen kann. Erkenntnisse aus der Praxis für die Praxis.
  • Thumbnail of https://www.slideshare.net/Competence-Books/zeit-zutritt-kompakt-fr-lsungen-fr-sicherheit-und-steuerbarkeit-fr-das-unternehmen-von-morgen-competence-book-nr-21

    Zeit & Zutritt Kompakt – das Competence Book zum Thema kostenlos auf Slideshare!

    Auf Slideshare finden Sie das Competence Book Zeit & Zutritt Kompakt - Lösungen für Sicherheit und Steuerbarkeit für das Unternehmen von morgen. Führende Praxisexperten und Wissenschaftler beleuchten  die Herausforderungen, Chancen und Lösungen im digitalen Zeitalter!
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg

    Zeit & Zutritt – Das Portal zum Buch und mit dem Besten aus dem Center

    Zeit & Zutritt - Praxisexperten und Wissenschaftler beleuchten relevante Aspekte zum Thema. Die Anforderung der Märkte in Richtung Flexibilität wie aber auch die Bedürfnisse der Mitarbeiter erfordern eine neue Unterstützung des Personaleinsatzes. Zugleich treiben ein höheres Sicherheitsbedürfnis und neue Herausforderungen wie Industrie 4.0 oder Food Defense das Thema. Lesen Sie die wichtigsten Beiträge aus dem Buch und das Beste aus dem Center!
  • logo_dormakaba.jpg

    Zutrittskontrolle und Zeiterfassung auf dem Weg in die digitale Transformation

    Autor : dormakaba Deutschland GmbH | 05.06.2018
    Die Digitalisierung verändert alle Bereiche unseres Lebens grundlegend. Dieser Wandel macht auch vor der Welt des physischen Zutritts keinen Halt. Daher entstehen derzeit cloudbasierte Zutrittkontrolllösungen, wie die dormakaba jay cloud. Author:Thomas Herling, Senior Vice President Global Business Owner Electronic Access and Data, dormakaba Group Email:thomas.herling@dormakaba.com
Ihre Seiten