Stefan Helmbrecht ist seit zwei Jahrzehnten als Projektentwickler und Investor im Bereich der Revitalisierung von Denkmalschutzimmobilien tätig. Der Umgang mit denkmalgeschützten Immobilien aus der Gründerzeit ist dabei seine Leidenschaft. Stefan Helmbrecht projektiert und revitalisiert denkmalgeschützte Immobilien und trägt dadurch seinen Teil dazu bei, diese besonderen Bauwerke für die Gegenwart und Zukunft zu erhalten. Für Stefan Helmbrecht erzählen denkmalgeschützte Immobilien eigene Geschichten und stellen ein wertvolles Erbe für heute und morgen dar.

Spezialisierte Teams aus Architekten, Fachingenieuren und Bauexperten sorgen für einen sorgfältigen und professionellen Ablauf bei der Sanierung von denkmalgeschützten Immobilien.

Stefan Helmbrecht und sein Team konnten so in den vergangenen 20 Jahren über 150 denkmalgeschützte Gründerzeithäuser mit einer Anzahl von rund 2000 Wohnungen revitalisieren und an Investoren und deren Mieter oder an Eigennutzer übergeben

Das durch Stefan Helmbrecht und seine Unternehmen projektierte und realisierte Gesamtinvestitionsvolumen betrug bisher 242.000.000, - Millionen Euro.

Stefan Helmbrecht ist heute überwiegend als Investor und Projektentwickler im Bereich denkmalgeschützter Immobilien tätig, darüber hinaus steuert er die Immobilien-Aktivitäten diverser namhafter Family-Offices sowie ausgewählter institutioneller Anleger.

Webseite

Weiterführende URLS