Besuch der Hohe-Ellern-Volksschule in Leer, Reifeprüfung 1971 am humanistischen Ubbo-Emmius-Gymnasium in Leer, Fußballspieler im VfL Germania Leer. Studium der Sozialwissenschaften, Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtrschaft an der Georg-August Universität Göttingen, 1975 Abschluß als Dipl. rer.pol; Certification of Operational Management Programme 1994 am CEDEP in Fontainebleau; Dr. rer.pol. 1999 an der Technischen Unviversität Braunschweig; 1978 - 1980 wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl für medizinische Dokumentation und Datenverarbeitung (MDV) der Uni Göttingen; 1980 - 1982 wiss. Mitarbeiter bei der Gesellschaft für Konsum und Absatzforschung (GfK), Nürnberg; seit 1982 bei der Volkswagen AG, seit 1995 im Management (Vertrieb, Produktion, Logistik). 1999-2006 Lehrbeauftragter an der TU Braunschweig; seit 2004 Lehrbeauftragter an der Ostfalia Hochschule Braunschweig-Wolfenbüttel; seit 2009 Lehrbeauftragter am Heinz-Nixdorf-Insitut der Universität Paderborn; seit 2011 Lehrbeauftragter am Institut für Logistik und Materialflusstechnik an der Universität Magdeburg; seit 2010 Gastvorträge/-vorlesungen an verschiedenen Universitäten (u.a. Bremen, Fankfurt, Halle, Oldenburg, Nürnberg) und wissenschaftlichen Tagungen (u.a. GOR, IFF-Wissenschaftstage). Seit 2012 freier Mitarbeiter am bvl-Campus (Programmmanager) für das Projekt 'CALA 4.0'

Weiterführende URLS