22.07.2009
Leistungsspektrum der abas Business Suite

Umfangreiche Funktionen sind die Basis für die Abbildung Ihrer Unternehmensprozesse. Die abas Business Suite unterstützt Sie dabei optimal in allen Bereichen entlang der Wertschöpfungskette. Von Vertrieb über Kalkulation, Beschaffung oder Produktion bis hin zur Supply-Chain-Abwicklung und Serviceabwicklung haben Sie mit abas alle Prozesse durchgängig und transparent im Griff. Weitere, über die reine ERP-Kernfunktionalität hinausgehende Applikationen, wie z.B. mobile Anwendungen, Webshop, DMS, BI, Feinplanung und Projektmanagement, runden das Leistungsspektrum ab.

 

  • CRM (Customer Relationship Management)
  • Absatzplanung
  • Verkauf
  • Disposition
  • Einkauf
  • Fertigung
  • Materialwirtschaft
  • Serviceabwicklung
  • Materialbewertung
  • Kalkulation
  • Finanzbuchhaltung
  • Anlagenbuchhaltung
  • Kostenrechnung
  • Konzernrechnungslegung
  • MS Office-Integration
  • EDI (Electronic Data Interchange)

 

Business Apps
Jeder Nutzer hat seine eigenen Anforderungen in Bezug auf benötigte Informationen, Funktionen oder Systeme. Mit den verschiedenen abas Business Apps wird die tägliche Arbeit noch einfacher und effizienter: Die Business Apps integrieren Daten aus verschiedenen Quellen in eine einzige Anwendung. Sie können frei entscheiden, in welchem Kontext und an welcher Stelle die Business Apps dargestellt werden, z.B. in GUI-Masken, zusammengefasst in einem Dashboard, in der Kommandoübersicht oder einfach direkt im Internetbrowser.

 

Mobile Anwendungen

Die im Standardlieferumfang der Unternehmenssoftware abas enthaltenen mobilen Anwendungen ermöglichen Ihnen jederzeit den plattform- und endgeräteunabhängigen Zugriff auf Ihre relevanten Unternehmensdaten.

 

Mobile Sales

Sie ermöglicht den Online-Zugriff auf CRM und verkaufsrelevante Daten. Sie können Karten-Apps verwenden, auf mobile E-Mail-Clients zugreifen und Angebote, Bestellungen, Rechnungen, Aufgaben und Notizen aus dem ERP-System einsehen, bearbeiten oder neue erstellen.

 

Mobile Service

Mobile Service unterstützt Ihre Servicemitarbeiter im Außendienst effektiv bei der Planung und Abwicklung von Serviceeinsätzen. Auf die Einsatzplanung für Servicetechniker können Sie über eine Kalenderfunktion zugreifen. Kundendaten und Serviceproduktinformationen, darunter Stücklisten und Serviceverlauf, Serviceaufträge und Materialplanung, lassen sich komfortabel mit den mobilen Anwendungen verwalten. Darüber hinaus können Sie mit Mobile Service auch von unterwegs Material verwalten und Serviceeinsätze rückmelden.

 

Mobile Purchase

Mobile Purchase ermöglicht den Zugriff auf die Lieferantenakte. So erhalten Sie schnell einen Überblick über alle Interaktionen mit dem Lieferanten. Das komplette Beschaffungsmanagement wird dabei unterstützt.

 

Webshop

Webshop-Lösungen ergänzen das Leistungsspektrum der abas Business Suite. Mit der B 2B-Shop-Lösung ( B2B = Business t o Business), wie z .B. Händler-Shops, bietet Ihnen abas durch eine tiefe Integration in das ERP-System entscheidende Vorteile. So werden u.a. Preise und Katalogstrukturen nur einmal, direkt im ERP-System angelegt und gepflegt. Zur Anbindung von B2C- bzw. Endkunden-Web-Shops (B2C = Business to Consumer), wie z.B. Magento, stellt abas eine bidirektionale Schnittstelle bereit.

 

Feinplanung / APS

Das Feinplanungssystem bietet umfangreiche Visualisierungs- und Analysemöglichkeiten. Zur Planung und Analyse stehen Ihnen verschiedene Sichten auf die Daten zur Verfügung. Relevante Vorgänge für die Planung wie Kundenaufträge, Bestellungen, Fertigungsvorschläge, Betriebsaufträge oder Lohnfertigungen werden grafisch aufbereitet und lassen sich kontextbezogen bearbeiten.

 

Business Intelligence (BI)

Durch BI werden aus Ihren Daten, die mit der täglichen Arbeit mit dem Abas ERP-System entstehen, Berichte, Auswertungen und Kennzahlen. Diese helfen Ihnen, Trends frühzeitig zu erkennen und sichere Entscheidungen zu treffen. BI optimiert per Knopfdruck Ihre Planung, Analyse und Ihr Reporting und bietet alle Komponenten, die zum Aufbau von unternehmensweiten Cockpits und Dashboards benötigt werden. In verschiedenen abas Funktionsbereichen sind BI-Standardberichte integriert.

 

Projektmanagement

Mit dem Projektmanagement machen Sie Geschäftsabläufe in jeder Projektphase und über alle Abteilungen hinweg transparent. Informationen zu Projektstatus, Zeitbudget, Rückmeldung und Aufgabenverwaltung stehen sofort zur Verfügung und ermöglichen die Kontrolle von Arbeitsfortschritt, Abrechnungsstand und Abweichungen sowie Prognosen der Termin- und Budgeteinhaltung. Das integrierte Projektmanagement umfasst u.a.: Projektzentrale, Projektkalkulation, Verwalten von Teilprojekten, Kapazitätsmanagement und Forecast-Planung, Berechnung des „Work in Progress“, Projektpreisermittlung, erweiterte Rechteverwaltung, mehrstufiger Projektabschluss.

 

DMS (Dokumenten-Management-System)

Mit dem für abas erhältlichen Dokumenten-Management-System (DMS) werden Dokumente aus abas, alle Papierbelege, Office-Dokumente, E-Mails und sonstige Informationen Ihres Unternehmens archiviert, verwaltet und organisiert. Diese Dokumente stehen jederzeit und an jeder Stelle im ERP-System zur Verfügung. In der abas Business Suite erstellte Dokumente werden automatisch archiviert. Eine umfassende Office-Integration mit der Archivierung von E-Mails, MS Word- und MS Excel-Dateien im Originalformat ist ebenfalls Teil der Lösung, wie auch zahlreiche Zusatzfunktionen, die das Arbeiten mit dem DMS komfortabel und übersichtlich machen.

Downloads

Seite: 1 von 13
  • Seite 1
  • Seite 2
  • Seite 3
  • Seite 4
  • Seite 5
  • Seite 6
  • Seite 7
  • Seite 8
  • Seite 9
  • Seite 10
  • Seite 11
  • Seite 12
  • Möchten Sie weiterlesen?

    Weitere Seiten warten auf Sie. Laden Sie jetzt das vollständige Dokument (40 Seiten) als PDF-Datei herunter, völlig kostenfrei!

Seite: 1 von 13
  • Seite 1
  • Seite 2
  • Seite 3
  • Seite 4
  • Seite 5
  • Seite 6
  • Seite 7
  • Seite 8
  • Seite 9
  • Seite 10
  • Seite 11
  • Seite 12
  • Möchten Sie weiterlesen?

    Weitere Seiten warten auf Sie. Laden Sie jetzt das vollständige Dokument (40 Seiten) als PDF-Datei herunter, völlig kostenfrei!

Webseite

Weiterführende URLS