24.01.2013
In Abwandlung des vorherrschenden, von Dave Ulrich initiierten 3-Säulen Modells scheint ein 4-Säulen Modell effektiver zu sein:
1.    HR Strategie und Governance - wie gehabt
2.    Account Manager und Coach    
Diese Rolle geht weiter und tiefer als die des klassischen Business Partners. Sie umfasst die strategische Personalplanung, Beratung hinsichtlich Gewinnung und Entwicklung im Einzelfall sowie das direkte Training und Coaching der einzelnen Führungskraft.
3.    Zielgruppen Manager    
Diese (neue) Rolle gestaltet und managed die Beziehung zu Mitgliedern kritischer Zielgruppen - sowohl extern als auch intern. Sie beinhaltet die Gewinnung und die Entwicklungsplanung und leistet damit einen Beitrag zur Mitarbeiterbindung.
Die Rolle bedingt ein hohes Verständnis der Zielgruppe - idealerweise kommen ihre Vertreter aus der Zielgruppe oder haben zumindest lange mit ihr zusammen gearbeitet.
4.    Share Services - wie gehabt; kann ggf. outgesourct werden.