Veröffentlicht am 22.08.2019

Produktion | Verteilung | Handel | Beschaffung und Vertrieb

Highlights aus dem Programm
•    Strommarkt Schweiz – Rechtliche Grundlagen, Struktur und Marktakteure
•    Aktuelle Entwicklungen in Europa
•    Der technische und kommerzielle Weg des Stroms
•    Stromerzeugung – Konventionelle und neue Technologien
•    Wie der Strompreis gebildet wird
•    Brennpunkt Netze – Unbundling, Anreizregulierung, Verkabelungsproblematik
•    Zusammenspiel von Beschaffung und Vertrieb
•    Portfolio- und Risikomanagement
•    Endkundenvertrieb – Neue Strategien für den liberalisierten Markt

Wer sollte teilnehmen?
Dieser Intensivkurs richtet sich an Neu- und Quereinsteiger in die Stromwirtschaft sowie Führungskräfte aus Unternehmen, deren Tagesgeschäft durch energiewirtschaftliche Fragen tangiert wird. Insbesondere sind Mitarbeitende aus Energieversorgungsunternehmen und Stadtwerken angesprochen, die sich einen Überblick über die Strombranche verschaffen und ihr Wissen auf den neuesten Stand bringen möchten. Die Teilnehmer arbeiten in folgenden Bereichen:

•    Netzwirtschaft und Energiewirtschaft
•    Produktion und Erzeugung
•    Beschaffung und Handel
•    Vertrieb, Marketing, Finanzen und Organisation

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person CHF 2’995.- zzgl. MwSt. und beinhaltet Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenverpflegung und Erfrischungsgetränke.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.lhi-ag.ch/events/bws

Downloads

Seite: 1 von 4
  • Seite 1
  • Seite 2
  • Seite 3
  • Möchten Sie weiterlesen?

    Weitere Seiten warten auf Sie. Laden Sie jetzt das vollständige Dokument (4 Seiten) als PDF-Datei herunter, völlig kostenfrei!