Veröffentlicht am 20.03.2019

(...) 

DER SPIEGEL hat unendlich viel bewirkt. Doch das war einmal.

Die Nachfolger der Gründerbelegschaft nahmen den hart erarbeiteten Erfolg von einst und formten aus dem Blatt etwas, das den Anspruch des Gründers in Heuchelei verwandelte, machten aus Fakten Träume, und aus der journalistischen Berichterstattung eine Märchenerzählung.
(...)

Der Erfolg des alten Spiegel "lag nicht an solchen Protagonisten der “spiegelschen Märchenabteilung”. Wohl aber an Männern wie Juan Moreno. Oder auch Rudolf Augstein…

So bleibt hier nur noch den Artikel mit dem Gedanken zu beenden, dass ich mich sehr gefreut hätte diesen komischen Vögeln im Mittelalter zu begegnen. Um ihre Vogelfreiheit zeitgemäß zu beenden…

(Und im Hintergrund läuft leise Mozart, Die Zauberflöte: “Ein Vogelfänger wär ich gern…”)"

Idylle am Rande des Abgrundes, Bildquelle: Yusuf Simsek