Veröffentlicht am 31.01.2020

Der langfristige Erfolg eines Unternehmens hängt von einer Vielzahl unterschiedlichster Faktoren ab. Eine reibungslose und prozessoptimierte Produktion spielt aber in jedem Fall eine sehr große Rolle.

Um Transparenz in die Fertigung und alle relevanten Prozesse zu bringen, ist eine systematisch Maschinendatenerfassung notwendig. Denn auf Grundlage der erhobenen Daten und eines produktionsorientierten Kennzahlensystem können aussagekräftige Produktionskennzahlen verfügbar und analysierbar gemacht werden. Ursachen und Wirkungszusammenhänge innerhalb der Fertigung werden dadurch erkennbar, Prozesse können optimiert werden.

Damit Sie das Erfassen von betrieblichen Kennzahlen in Ihrem Unternehmen bestmöglich planen und überblicken können, nutzen Sie die folgende Checkliste.

Downloads

Seite: 1 von 3
  • Seite 1
  • Seite 2
  • Möchten Sie dieses Dokument als PDF-Datei speichern?

    Laden Sie jetzt das PDF-Dokument herunter, völlig kostenfrei!