Veröffentlicht am 29.10.2009

Die mobile Instandhaltung hat sich in vielen Branchen zu einer festen Größe unter den integrierten Geschäftsprozessen entwickelt. Um die Entscheidung der SAP aufzufangen, die Weiterentwicklung der bisherigen SAP-Produkte einzustellen, hat die DSAG eine Initiative gestartet. SAP hat die Bedenken aufgenommen und prüft die Vorschläge.

Bei Energieversorgern, Infrastrukturbetrieben wie Flughäfen oder auch Chemieunternehmen mit weit verstreuten Firmenanlagen spielt die mobile Instandhaltung eine große Rolle. Die Servicetechniker in den Betrieben sind heute wie selbstverständlich neben dem Werkzeugkoffer mit einer mobilen IT-Lösung ausgestattet. Darin sind z. B. Daten zum Typ einer zu wartenden Anlage wie technische Spezifikationen, aber auch auszuführende Inspektions-, Wartungs- und Instandsetzungsprozesse gespeichert und vor Ort abrufbar. Die Instandhaltungsmonteure eines Energieversorgers nutzen etwa eine elektronische Checkliste, um die einzelnen Arbeitsschritte bei der Inspektion eines Kabelverteilerschranks durchzuführen. Oder die mobile Lösung wird für die Dokumentation nachweispflichtiger Wartungsarbeiten z. B. bei Gasanlagen eingesetzt – als aussagekräftige Grundlage für eine zustandsorientierte Instandhaltung. Beim externen Servicemanagement beim Kunden können noch Auftragsdaten oder Informationen über die letzte Wartung, die letzte Reparatur und deren Ursache etc. hinzukommen.

Die vorliegenden Auszüge aus dem DSAG-Mitgliedermagazin blaupause sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Alle Rechte liegen, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) e. V. – Altrottstraße 34a – 69190 Walldorf – Deutschland. Jedwede unerlaubte Vervielfältigung ist nicht gestattet. Dies gilt insbesondere für die Vervielfältigung, Verbreitung, Übersetzung oder die Verwendung in elektronischen Systemen/digitalen Medien.

Downloads

Seite: 1 von 3
  • Seite 1
  • Seite 2
  • Möchten Sie dieses Dokument als PDF-Datei speichern?

    Laden Sie jetzt das PDF-Dokument herunter, völlig kostenfrei!

Webseite

Weiterführende URLS