23.05.2008

Liebe Leserinnen und liebe Leser,

Erliegen Sie auch so gern der Versuchung, an einem Kaleidoskop zu drehen? Das sind diese kleinen Fernrohre mit den schönen bunten Mosaiksteinchen drin, die immer wieder neue Formationen bilden. Sie haben gerade ein solches Kaleidoskop vor sich: Kaum ein Feld des betrieblichen Alltags ist so bunt und komplex und in Bewegung wie die Unternehmenskommunikation. Sie durchzieht sowohl in ihrer institutionalisierten Gestalt wie auch in ihrer ungeregelten, freien Form alle Fachbereiche, alle Hierarchiestufen, nahezu alle Medien und Methoden von Kommunikation. Der berühmte "Medien-Mix" steht stellvertretend und scheinbar beherrschbar für das große bunte Bild, welches bisweilen im Chaos des allzu Komplexen zu versinken droht. Denn: Wo sind überhaupt noch die Grenzen des Gebietes, was möglicherweise unbegrenzt und unbegrenzbar ist? Bis wohin ist die Unternehmenskommunikation im Jahre 2008 vorgedrungen - wo steht sie jetzt? Wo ist der rote Faden - wenn es einen gibt? Wie geht es weiter? Lässt die Hektik des Alltags, das emsige "schaffe, schaffe, Häusle baue" für alle Kommunikationsverantwortlichen noch Raum für Überblick und die Pflege der Gewissheit, worum es eigentlich geht? Haben Sie genug Gelegenheit, zur Seite zu schauen, was sich im Moment bei anderen tut? Können Sie all diese Fragen mit ja beantworten? Nicht? Dann nehmen Sie nun dieses Kaleidoskop, drehen Sie daran und schauen Sie durch.

Sie sehen zuerst eine kompakte Momentaufnahme. Dieser Round Table präsentiert einen Schnappschuss auf die Gegenwart. Danach folgt ein Ausblick auf die Zukunft und schließlich decken die VertreterInnen der fünf eingebrachten Perspektiven blinde Flecken der allgemeinen Wahrnehmung von Unternehmenskommunikation auf.

Viel Freude beim Blick durch das Kaleidoskop der Unternehmenskommunikation wünscht Ihnen
wortstark & Ihr NetSkill-Team


Downloads

Seite: 1 von 4
  • Seite 1
  • Seite 2
  • Seite 3
  • Möchten Sie weiterlesen?

    Weitere Seiten warten auf Sie. Laden Sie jetzt das vollständige Dokument (5 Seiten) als PDF-Datei herunter, völlig kostenfrei!

Webseite

Weiterführende URLS