Veröffentlicht am 10.12.2008

Der voranschreitende Mangel an Fach- und Führungskräften ist in den Personalabteilungen in aller Munde. Vielleicht haben auch Sie schon die Erfahrung gemacht, dass wichtige Schlüsselpositionen unbesetzt bleiben mussten und wichtige Aufträge nicht angenommen werden konnten. Employer Branding heißt das Zauberwort, um im war for talents um die hellsten unter den passenden Köpfen zu bestehen. Vom Nutzen einer starken Arbeitgebermarke sind Personalverantwortliche fast ausnahmslos überzeugt, die Umsetzung scheint jedoch nicht ganz unproblematisch zu sein.

Downloads

Seite: 1 von 4
  • Seite 1
  • Seite 2
  • Seite 3
  • Möchten Sie weiterlesen?

    Weitere Seiten warten auf Sie. Laden Sie jetzt das vollständige Dokument (4 Seiten) als PDF-Datei herunter, völlig kostenfrei!

Webseite