Veröffentlicht am 06.06.2013

Ware wird, als Folge der Globalisierung, immer austauschbarer. Sowohl die Nähe zu unseren Kunden als auch die Art und Weise, wie wir unsere Leistungen innerhalb des Unternehmens und in der gesamten Supply Chain erbringen, werden absolut entscheidend für den unternehmerischen Erfolg. Folglich ist Umdenken auf allen Ebenen angesagt. Mit Gérard Roux sprach Peter Duss, Geschäftsführer der XELOG AG.

Gérard Roux ist st Vice President der EuropeanLogistics Association (ELA), die er bis 2004 vier Jahren als Präsident geleitet hat. Als Geschäftsführer der Roux Atcinso GmbH befasst er sich mit der Rekrutierung von Fach- und Führungskräften aus den Themenbereichen Einkauf/Beschaffung, Produktion/Technik, Transport/Verkehr und Logistik.

Downloads

Seite: 1 von 3
  • Seite 1
  • Seite 2
  • Möchten Sie dieses Dokument als PDF-Datei speichern?

    Laden Sie jetzt das PDF-Dokument herunter, völlig kostenfrei!