In der aktuellen Phase zwischen Krise und Aufschwung gilt es für CFOs einerseits, weiterhin Kosten zu senken, Liquidität kurzfristig zu sichern und die Effizienz des Finanzbereichs zu steigern. Andererseits stellt sich nun die Frage nach den Lehren und Konsequenzen für die künftige finanzielle Strategie. Die Früherkennung von Chancen und Risiken, die Optimierung der Financial Supply Chain oder die organisatorische Gestaltung des CFO-Bereichs müssen in Zukunft einen höheren Stellenwert einnehmen. Wertvolle Ansatzpunkte hierzu liefern Experten aus der Praxis im Rahmen der 5. Fachkonferenz Finance Excellence, die die Managementberatung Horváth & Partners am 18. März in Frankfurt am Main veranstaltet.

„In insgesamt sieben aktuellen Vorträgen veranschaulichen die Referenten den Weg zu Finance Excellence und zeigen dabei unter anderem auf, wie Kostensenkungen im CFO-Bereich realisiert werden können, das Working Capital Management optimiert oder das Controlling wachstumsorientiert ausgestaltet werden kann,“ kündigt Konferenzleiter Dr. Jörg Scheffner von Horváth & Partners an.

Thomas Henne, Leiter Konzerncontrolling der ZF Friedrichshafen AG, spricht zum Thema „Krisenmanagement und Gewährleistung wettbewerbsfähiger Kostenstrukturen“ und wirft dabei unter anderem einen Blick sowohl auf kurzfristige Maßnahmen zur Ergebnis- und Liquiditätssicherung als auch auf Ansätze für den Weg über die Krise hinaus.

Die Konzeption und Durchführung eines globalen Working-Capital-Management-Projektes präsentiert Joerg Wiemer, Senior Vice President und Head of Global Treasury bei der SAP AG, in seinem Vortrag zum „Integrierten Finanzmanagement“, in dem er außerdem die Themen Performance-Messung, Benchmarking und Steigerung der Leistungsfähigkeit beleuchtet.

Am Nachmittag erörtert Dr. Jürgen Padberg, Leiter Prozess- und Qualitätsmanagement für Konzernfinanzprozesse der Deutsche Telekom AG, wie der Finanzbereich in Zeiten des Umbruchs einen Beitrag zur Steigerung von Effektivität und Effizienz leisten kann. Hierbei gewährt er einen detaillierten Einblick in die Neuausrichtung des eigenen Finanzbereichs entlang der Neustrukturierung des Konzerns.

Das ausführliche Konferenzprogramm, dem Sie alle Referenten und Vorträge entnehmen können, finden Sie im Internet unter: www.horvath-partners.com/konferenzen/financeexcellence.

Downloads

Seite: 1 von 4
  • Seite 1
  • Seite 2
  • Seite 3
  • Möchten Sie weiterlesen?

    Weitere Seiten warten auf Sie. Laden Sie jetzt das vollständige Dokument (6 Seiten) als PDF-Datei herunter, völlig kostenfrei!