Veröffentlicht am 16.12.2019

Botschaften

Spezialdiagramme für Berichte und interaktive Dashboards sind unverzichtbar für ein zeitgemäßes Controlling. Die benötigten Grafiken sind auch mit Excel auf höchstem Qualitätsniveau im Sinne der IBCS®-Standards realisierbar. Mit speziellen Arbeitstechniken lassen sich wiederverwendbare Templates für Diagramme, ganze Berichtsseiten und sogar interaktive Dashboards nach eigenen Vorstellungen entwickeln.

Ziele

Sie erlernen Arbeitstechniken, mit denen die Darstellungsmöglichkeiten von Excel-Diagrammen deutlich erweitert werden können. So entstehen z. B. Wasserfall-, Nadel- und Mehrfachdiagramme (Small Multiples). Wichtige Gestaltungswünsche wie z. B. einheitliche Achsenskalierung, flexible Datenbeschriftungen und automatische Farbumschaltung werden erfüllt. Basierend auf diesen dynamischen Templates entstehen interaktive Dashboards, welche die Daten in verdichteter Form zeigen und so die Benutzeroberfläche für eine dahinterliegende Datenmenge bilden.

Trainer

Markus Wolff ist Geschäftsführer der chartisan GmbH, einem Dienstleister für Datenvisualisierung und Reporting-Lösungen.

Jörg Knuth arbeitet bei der Ceteris AG, einem deutschen BI-Beratungsunternehmen. Er ist für die Themen Microsoft BI und Softwareentwicklung verantwortlich und ist Ansprechpartner für die strategische BI-Beratung.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr für das Seminar beträgt EUR 2.690 pro Person zzgl. MwSt. Die Gebühr schließt Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenverpflegung und Erfrischungsgetränke ein.

Weitere Termine

01.-03. April 2020 in Berlin
21.-23. April 2020 in Wien
16.-18. Juni 2020 in Zürich
23.-25. Juni 2020 in Frankfurt am Main

Zeiten

Das Seminar beginnt um 9:00 Uhr und endet um 17:00 Uhr an allen drei Tagen. Um 12:30 Uhr gibt es ein gemeinsames Mittagessen. In den Kaffeepausen um etwa 10:30 Uhr und 15:00 Uhr werden Snacks und Erfrischungen gereicht.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.vereon.ch/imx