Veröffentlicht am 02.10.2018

Bei HochzeitenNet finden sich vielfältige Artikel zum Thema „Hochzeit“, wie etwa die unterschiedliche Hochzeitskleidung. Die Kleidung am Hochzeitstag ist insbesondere für die Braut in der Regel besonders wichtig und mit verschiedenen Bräuchen und Wünschen verbunden. So ist es beispielsweise fast überall Brauch, dass die Braut ein weißes Hochzeitskleid bei der Eheschließung trägt. Andere Bräuche und Traditionen können sich auf den Schleier, das Strumpfband oder auch weitere Gegebenheiten beziehen.

Die meisten haben beispielsweise bereits von dem Brauch gehört, dass der Bräutigam das Brautkleid nicht vor der Hochzeit sehen darf. Hinzu kommen andere Traditionen, wie die Vorgabe, dass sich die Braut erst im Spiegel betrachten darf, wenn sie fertig geschminkt und angezogen ist.

Die Brautjungfern sollen praktisch immer weniger auffällig gekleidet sein, da sie ursprünglich dazu gedacht waren, böse Geister von der Braut abzulenken, dürfen sie allerdings durchaus ähnlich aussehen bzw. sollen dies sogar dem Brauchtum entsprechend.

Neben dem Strumpfband der Braut, gibt es auch bei weiteren Accessoires verschiedene Bräuche. Insbesondere im englischen Sprachraum ist es Tradition, dass die Braut etwas altes, neues, geborgtes und etwas blaues bei sich trägt.

Auf dem Portal finden sich aber nicht nur Artikel über Hochzeitskleidung, sondern auch über unterschiedlichste andere Aspekte der Eheschließung. Es werden zum Beispiel unterschiedlichste Zitate und Sprichwörter zur Verfügung gestellt und auch die verschiedenen Formalitäten, die auf künftige Eheleute zukommen, werden beleuchtet.

Downloads

Seite: 1 von 3
  • Seite 1
  • Seite 2
  • Möchten Sie dieses Dokument als PDF-Datei speichern?

    Laden Sie jetzt das PDF-Dokument herunter, völlig kostenfrei!