Veröffentlicht am 26.05.2020

Infosys (NYSE: INFY), der weltweit führende Anbieter von Unternehmensberatung und digitalen Dienstleistungen der nächsten Generation, hat heute eine strategische Partnerschaft mit Avaloq, einem führenden Anbieter von Vermögensverwaltungssoftware und digitaler Technologie mit Hauptsitz in Zürich, bekannt gegeben. Ziel der Partnerschaft ist die Bereitstellung von Vermögensverwaltungsexpertisen auf End-to-End-Basis (E2E) über digitale Plattformen. Infosys wird zudem strategischer Implementationspartner für die Vermögensverwaltungslösungen von Avaloq. In dieser Funktion wird Infosys Kunden dabei unterstützen, ihre Altsysteme zu modernisieren und in modernste digitale Beratungsplattformen zu transformieren.

Infosys setzt bei der Implementierung von Avaloqs Kundenlösungen auf sein Global Delivery Modell und einen standardisierten Ansatz. Das Fachwissen und die Erfahrung von Avaloq im Bereich E2E-Vermögensverwaltungslösungen werden zusammen mit der globalen Präsenz und den Ressourcen von Infosys für die digitale Transformation dazu beitragen, ein Angebot aus einer Hand für Vermögensverwaltungskunden zu schaffen. Infosys wird eng mit Avaloq zusammenarbeiten, um über die Schweiz hinausgehende Marktchancen zu erschließen und in mehreren Ländern Markteinführungsstrukturen für ausgewählte Kunden aufzubauen. Mit einem anfänglichen Fokus auf die Regionen EMEA und APAC zielt die Partnerschaft darauf ab, E2E-Produkte und -Dienstleistungen als Software as a Service (SaaS), Private Cloud oder Public Cloud weltweit anzubieten. Darüber hinaus werden Infosys und Avaloq gemeinsam Fachkurse durchführen, um Infosys-Experten mit der Avaloq-Plattform vertraut zu machen.


Zudem wird Avaloq von den Delivery-Expertisen von Infosys profitieren, wie der Skalierung, dem Global Delivery Modell, dem standardisierten Implementationsansatz, den unternehmenseigenen Tools von Infosys und von Beschleunigern, um die Total Cost of Ownership für die Produktimplementation zu senken.


Mohit Joshi, President von Infosys, sagte: "Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Avaloq, einem Marktführer für Vermögensverwaltungslösungen. Wir tätigen bedeutende Investitionen in diese Partnerschaft, denn sie wird unseren Finanzdienstleistungskunden einen erheblichen Mehrwert bringen und unseren Ansatz ergänzen, branchenfokussierte Vermögensverwaltungslösungen bereitzustellen. Ich freue mich, die SaaS- und weiteren Cloud-basierten Lösungen von Avaloq unseren Vermögensverwaltungskunden anbieten zu können. Diese Lösungen werden ihnen helfen, ihre operativen Bereiche nahtlos zu skalieren."


Jürg Hunziker, Chief Executive Officer von Avaloq, erklärte: "Avaloq ist ein weltweit führender Anbieter von digitalen Bankenlösungen, Kernbankensoftware und Vermögensverwaltungstechnologie. Wir planen, unsere Führungsposition auszubauen und unsere SaaS- sowie BPaaS-Dienstleistungen für die globale Vermögensverwaltungsbranche bereitzustellen. Die marktführenden Vermögensverwaltungsprodukte von Avaloq werden in Verbindung mit der ausgewiesenen Delivery-Expertise von Infosys eine integrierte E2E-Lösung für die Vermögensverwaltung bieten. Mit seiner globalen Reichweite, seinem großen Talentpool und seinem ausgezeichneten Delivery-Track-Record ist Infosys der perfekte Partner, um uns bei der Erreichung dieses Ziels zu unterstützen."

Weiterführende URLS