Veröffentlicht am 01.03.2002

Der EURO - seit dem 1.März gilt er als alleiniges Zahlungsmittel. In dieser Präsentation analysiert Prof. Dr. Simon die Auswirkungen des Euros auf das Kaufverhalten der europäischen Bürger. Es werden neue Probleme für die Unternehmen dargestellt, aber auch Chancen, die sich sich durch die Währungsumstellung ergeben haben, behandelt.

Prof. Simon geht in seinem Vortrag u.a. auf die folgenden Fragestellungen ein: Wie haben sich Firmen zu verhalten? Welche neuen Strategien bzw. Marketingmethoden sind anzuwenden? Auf welchem Fundament setzen neue Preisberechnungen an? Und sind diese sinnvoll?

Downloads

Seite: 1 von 18
  • Seite 1
  • Seite 2
  • Seite 3
  • Seite 4
  • Seite 5
  • Seite 6
  • Seite 7
  • Seite 8
  • Seite 9
  • Seite 10
  • Seite 11
  • Seite 12
  • Seite 13
  • Seite 14
  • Seite 15
  • Seite 16
  • Seite 17
  • Möchten Sie weiterlesen?

    Weitere Seiten warten auf Sie. Laden Sie jetzt das vollständige Dokument (55 Seiten) als PDF-Datei herunter, völlig kostenfrei!