• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 731 Layout:
    Normal Übersicht
  • Begegnen Sie den Herausforderungen der neuen #Arbeitswelt und erleben Sie #NextLeadership selbst in offenen Simulation vom 15.-16. November in Kassel. In unserer #NextLeadershipExperience bieten wir mit unserem #ActiveLearning Ansatz einen Trainingsraum für die Herausforderungen der neuen Arbeitswelt.

    Autor : Strametz & Associates GmbH | 28.09.2018
    Die Arbeitswelt erfährt eine tiefgreifende Transformation. Digitalisierung, steigende Komplexität und Dynamik, neue Arbeitsformen, veränderte Anforderungen von qualifiziertem Personal. Mit diesen und anderen Herausforderungen hat die Führungskraft schon heute aber noch mehr morgen zu kämpfen. In unserer Next Leadership Experience bieten wir mit unserem Active Learning Ansatz einen Trainingsraum für die Herausforderungen der neuen Arbeitswelt.
  • #Webinar 06. November 2018 von 10:00 bis 10:45 Uhr zum Thema Schicht- und #Personaleinsatzplanung in der #Produktion – Fokus #Grossunternehmen

    Autor : ATOSS Software AG | 13.09.2018
    Erfahren Sie, wie Produktionsunternehmen aus dem Enterprise Bereich durch IT-gestützte Personaleinsatzplanung und moderne Zeitwirtschaft für die digitale Transformation gerüstet sind.
  • Transformation ist nichts für Feiglinge – Menschen für Erneuerung zu gewinnen, gemeinsam Wege zu finden, sie dabei zu fördern und fordern, kann eine #Transformation gelingen lassen.

    Autor : Kai Anderson | Promerit AG | 12.09.2018
    Kann man heute eigentlich noch Machiavelli zitieren? In Zeiten, in denen wir alle so kooperativ sind, nur noch Kollegen und keine Chefs mehr haben, in denen die Krawatten traurig in den Kleiderschränken verkümmern?
  • 30 tolle Jahre und das Beste kommt noch – 2018 ist für SP_Data GmbH & Co. KG ein ganz besonderes Jahr – 30 Jahre Innovationen

    Autor : SP_Data GmbH & Co. KG | 19.06.2018
    Als eines der führenden Softwarehäuser für Human Resources Management in Deutschland feiert SP_Data 30-jähriges Jubiläum. Drei Jahrzehnte Innovation, Qualität und Service bieten einen willkommenen Anlass, sich bei Kunden, Geschäftspartnern, Mitarbeitern und langjährigen Wegbegleitern für das entgegengebrachte Vertrauen und die langjährige Treue zu bedanken.
  • Wissen wohin die digitale Reise geht !? – Recap der #SAP #Education #Foren 2018 als Blog #sapedforum #li #Digitalisierung #Lernen

    Unter dem Motto “Wissen, wohin die digitale Reise geht.” hat SAP Education in Deutschland, Österreich und Schweiz jeweils ein lokales Forum veranstaltet. Nun weiß natürlich niemand so richtig, wohin die digitale Transformation genau geht. Um jedoch die individuellen Reisen aktiv mitzugestalten, wollten wir Kunden, Partnern und Interessenten eine Plattform für Inspirationen und zum Erfahrungsaustausch bieten. Lernen und Weiterbildung ist hier eine wichtige Komponente, bei der es auch viel Bedarf gibt
  • HR, mach ma digital! ? 10 Tipps wie man die Digitalisierung garantiert versemmelt (am Beispiel der Software-Auswahl)

    Aktuell beschäftigen sich viele Firmen und Bereiche mit der Digitalisierung, auch HR auf Sinnsuche, sucht das Heil im Digitalen. Insbesondere bei den Themen Arbeitszeit und Personaleinsatzplanung besteht Handlungsbedarf, da der Druck, flexibler zu werden – sowohl für Unternehmen als auch Mitarbeiter – immer mehr zunimmt. Und die einfachste Lösung des Problems ist wie bereits seit Jahrzehnten: Kaufen wir eine Software. Das ist typisch für die „digitalen“ Irrwege. Man sucht eine schnelle Lösung bevor man das Problem verstanden hat. Aber selbst danach, bei der Softwareauswahl, stellen die meisten sicher, dass sie scheitern.
  • Digitaler Wandel jetzt MACHEN – aber wie? Impulse

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 03.04.2018
    Zur Digitalisierung wurde bereits eine Vielzahl hervorragender Bücher geschrieben. Diese Werke haben deutlich gemacht: Deutschlands Unternehmen müssen handeln, um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben. Über das Why müssen wir uns also immer weniger streiten, hier herrscht fast Common Sense. Auch einzelne Lösungsbausteine und Teilbereiche wie CRM/CXM, MES, Industrie 4.0, … wurden und werden in anderen Büchern und auch Competence Books in aller Tiefe betrachtet. Eher das What for, aber vor allem das How ist beim konkreten "Machen" oft noch unklar. Dass eine reine Technikzentrierung ein Irrweg ist, wissen wir spätestens seit der deutlichen Veranschaulichung von Thorsten Dirks, ehemals BITKOM ("Wenn Sie einen Scheißprozess digitalisieren, dann haben Sie einen scheiß digitalen Prozess."). ...
Ihre Seiten