• Anzahl: 7.467 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • DMSFACTORY informiert im Webinar über Aufbau von Qualitätsmanagement in regulierten Branchen
    ECM-Spezialist DMSFACTORY startet seine neue Webinar-Reihe in 2020 mit einer Informationsveranstaltung am 23. Januar zum Einsatz von ECM-Software zur besseren Gestaltung von Qualitätsmanagement (QM-) Prozessen und Erhöhung der Compliance in regulierten Branchen. Beginn ist um 11 Uhr. Weitere Informationen und Anmeldung unter https://bit.ly/2thk8Gr.Ob in der Pharmazie, Biotechnologie, Kosmetikindustrie oder bei der Herstellung von Medizinprodukten: In der gesamten Life-Science-Branche stellt das Qualitätsmanagement durch die vielen Regularien eine große Herausforderung für die Unternehmen dar. Spezifische Normen wie die ISO 13485 und allgemeine Vorschriften wie ISO 9001, FDA 21 CFR Part 11 oder EU Annex 11 müssen eingehalten werden und bestimmen somit den Arbeitsalltag. Unter ...


  • Thumbnail of https://www.board.com/de/learn/coca-cola-european-partners-case-study
    Integrierte Unternehmensplanung mit Board bei Coca-Cola European Partners
    Der transparente Umgang mit der Supply Chain von schnelllebigen Konsumgütern und die treiberbasierte Planung von der Produktion bis zur Lieferung


  • Beispiel für erfolgreiches Business Continuity Management (BCM) in der Supply Chain
    In der Nacht auf den 29. Dezember 2019 ist ein Großfeuer beim Automobilzulieferer Mühlhoff in Uedem ausgebrochen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Sieben von zwölf Werkshallen und die Hauptverwaltung sind stark zerstört und einsturzgefährdet. Damit die Produktion bei den Kunden aus der Automobilindustrie nicht stillsteht, wurden die ersten Werkzeuge aus den Hallen geräumt und in andere Firmenhallen sowie zu anderen Firmen gebracht. Sein Montag 6. Januar 2020 laufen die ersten Maschinen wieder.


  • Unsere KI macht die individuelle Produktion skalierbar – Dr. Myriam Jahn und Dr. Alexander Engels im Interview
    Die QSC AG hat sich kürzlich mit 25,1 Prozent an aiXbrain beteiligt, einem aufstrebenden Start-up für Künstliche Intelligenz der RWTH Aachen. Warum die Technologie perfekt zur QSC-Tochter Q-loud passt, die sich mit ihren IoT-Lösungen immer stärker auf die Industrie 4.0 fokussiert, erläutern im Interview die CEOs beider Unternehmen – Dr. Myriam Jahn von Q-loud und Dr. Alexander Engels von aiXbrain.


  • Robert Halver
    Kapitalmarktjahr 2020: Das Glas ist halbvoll
    Kapitalmarktjahr 2020: Das Glas ist halbvoll Die Aussichten für die Aktienmärkte sind auf den ersten Blick nicht schlecht: US-Präsidentschaftswahljahre erwiesen sich historisch als gute Aktienjahre. Die transpazifischen und -atlantischen Handelskriege werden sich ein gutes Stück weit befrieden. Daneben werden die Notenbanken ein wohlwollender Begleiter für Konjunktur und Aktienmärkte sein. Auf den zweiten Blick bleiben irritierende Trump-Tweets jedoch so sicher wie das Amen in der Kirche. Der britische Premierminister Johnson rasselt zwar mit dem No Deal-Säbel. Doch will er hiermit vor allem Druck Richtung Brüssel aufbauen, um die Zeitspanne der Verunsicherung über die zukünftigen Wirtschaftsbeziehungen zwischen Insel und Kontinent klein zu halten. Insgesamt werden die Aufwärtschancen ...


  • Wie KI die individuelle Produktion skalierbar macht
    Im QSC-Blog erklären Q-loud CEO Dr. Myriam Jahn und aiXbrain CEO Dr. Alexander Engels die Hintergründe der QSC Beteiligung am KI-Spezialisten aiXbrain.


  • WMD auf der IT-Onlinekonferenz 2020
    Im Expertengespräch am 4.2.2020 geht es um die Automatisierung operativer Prozesse bei Einkauf und Buchhaltung in SAP beim Arzneimittelhersteller Klosterfrau. Ahrensburg, 9. Dezember 2019. Die IT-Onlinekonferenz 2020 widmet sich vom 28.1. – 6.2.2020 dem Thema „S/4HANA-Migration und Prozessoptimierung mit SAP“.  Mit dabei sind die WMD Group GmbH und deren Kunde die MCM Klosterfrau Vertriebsge-sellschaft mbH. Zusammen berichten und präsentieren sie am 4. Februar um 11 Uhr über die Möglichkeiten einer Automatisierung von Procure-2-Pay-Prozessen innerhalb von SAP. Während der knapp einstündigen Session können Gäste Fragen an die Referenten stellen. Anmeldung unter https://www.wmd.de/events/itok-2020.html.Die Migration nach S/4HANA stellt an Unternehmen einiges an Herausforderung: ...


Ihre Seiten