• Anzahl: 7.471 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • 10. Jahrestagung Innovationsforum Energie
    Der Energiesektor befindet sich im Wandel. Neue Energiepolitik und technische Innovationen bestimmen die Energiezukunft. Für Energieversorger und Verteilnetzbetreiber eröffnen sich ganz neue Herausforderungen und Perspektiven. Die Forschungs- und Entwicklungspipelines sind voller guter, innovativer Ideen für eine intelligentere, wirtschaftlichere und ressourcenschonendere Nutzung von Energie. Wir sind auf dem Weg in eine Zukunft, in der die verschiedenen Energieformen und -nutzungszwecke, die Transportnetze sowie die bedarfsgerechte Steuerung von Produktion und Verbrauch zu einem Gesamtsystem verschmelzen.Dies alles fordert die Energieversorgungsunternehmen heraus. Sie haben eine neue Rolle, neue Möglichkeiten, aber auch Verantwortung als Schaltstellen zwischen neuen, vermehrt dezentralen ...


  • Die 5 wichtigsten Betriebskennzahlen – Kennen Sie eigentlich die wichtigsten Kennzahlen Ihrer Produktion?
    Der langfristige Erfolg eines Unternehmens hängt von einer Vielzahl unterschiedlichster Faktoren ab. Eine reibungslose und prozessoptimierte Produktion spielt aber in jedem Fall eine sehr große Rolle. Um Transparenz in die Fertigung und alle relevanten Prozesse zu bringen, ist eine systematisch Maschinendatenerfassung notwendig. Denn auf Grundlage der erhobenen Daten und eines produktionsorientierten Kennzahlensystem können aussagekräftige Produktionskennzahlen verfügbar und analysierbar gemacht werden. Ursachen und Wirkungszusammenhänge innerhalb der Fertigung werden dadurch erkennbar, Prozesse können optimiert werden. Damit Sie das Erfassen von betrieblichen Kennzahlen in Ihrem Unternehmen bestmöglich planen und überblicken können, nutzen Sie die folgende Checkliste.


  • Robert Halver
    Die Fed: Äußerlich stabilitätsbewusst, innerlich staatstragend
    Die Fed: Äußerlich stabilitätsbewusst, innerlich staatstragend Die US-Notenbank sieht zwar keinen unmittelbaren Zinssenkungsbedarf. Immerhin wirkt das Handels-Teilabkommen zwischen den USA und China konjunkturstabilisierend. Doch will sie neue Verunsicherungen im Rahmen der transpazifischen bzw. -atlantischen Handelskriege - gerade im anlaufenden US-Präsidentschaftswahlkampf - nicht ausschließen. Neuerdings schwebt auch noch das Corona-Virus als große Unbekannte über der Weltwirtschaft. Spätestens mit der aktuell klaren Betonung der schwachen Inflationsentwicklung hat die Fed die Tür für weitere Zinssenkungen geöffnet. Nicht zuletzt sollte man die Rolle der Fed bei der geopolitischen Stärkung Amerikas nicht unterschätzen.     US-Wachstum stabil, aber nicht überschwänglich Mit der ...


  • xSuite Group auf dem DIGITAL FUTUREcongress: Softwarehersteller aus Ahrensburg zeigt am 18. Februar in Frankfurt/Main digitale Geschäftsprozesslösungen für den Mittelstand
    Ahrensburg, 28. Januar 2020. Zur mittlerweile größten Kongressmesse in Deutschland hat sich der DIGITAL FUTUREcongress mit dem Thema „Digitalisierung im Mittelstand“ entwickelt. Gleich dreimal an verschiedenen Standorten findet das Event in diesem Jahr statt: Frankfurt/Main, München und Essen. Die xSuite Group GmbH präsentiert sich zum Auftakt in der Mainmetropole (18. Februar, Forum der Messe Frankfurt). An Stand M2 informiert sie darüber, wie Mittelständler durch Einsatz eines elektronischen Dokumenten- und Aktenmanagements, Archivierung und Automatisierung wichtiger Geschäftsprozesse ihre Digitalisierung vorantreiben können.Rund 3.800 Besucher*innen erwartet die Messe Frankfurt in diesem Jahr. Sie können sich bei 160 Ausstellern und auf zahlreichen Vorträgen sowie Workshops über die ...


  • DMSFACTORY informiert im Webinar über Aufbau von Qualitätsmanagement in regulierten Branchen
    ECM-Spezialist DMSFACTORY startet seine neue Webinar-Reihe in 2020 mit einer Informationsveranstaltung am 23. Januar zum Einsatz von ECM-Software zur besseren Gestaltung von Qualitätsmanagement (QM-) Prozessen und Erhöhung der Compliance in regulierten Branchen. Beginn ist um 11 Uhr. Weitere Informationen und Anmeldung unter https://bit.ly/2thk8Gr.Ob in der Pharmazie, Biotechnologie, Kosmetikindustrie oder bei der Herstellung von Medizinprodukten: In der gesamten Life-Science-Branche stellt das Qualitätsmanagement durch die vielen Regularien eine große Herausforderung für die Unternehmen dar. Spezifische Normen wie die ISO 13485 und allgemeine Vorschriften wie ISO 9001, FDA 21 CFR Part 11 oder EU Annex 11 müssen eingehalten werden und bestimmen somit den Arbeitsalltag. Unter ...


  • Thumbnail of https://www.board.com/de/learn/coca-cola-european-partners-case-study
    Integrierte Unternehmensplanung mit Board bei Coca-Cola European Partners
    Der transparente Umgang mit der Supply Chain von schnelllebigen Konsumgütern und die treiberbasierte Planung von der Produktion bis zur Lieferung


  • Beispiel für erfolgreiches Business Continuity Management (BCM) in der Supply Chain
    In der Nacht auf den 29. Dezember 2019 ist ein Großfeuer beim Automobilzulieferer Mühlhoff in Uedem ausgebrochen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Sieben von zwölf Werkshallen und die Hauptverwaltung sind stark zerstört und einsturzgefährdet. Damit die Produktion bei den Kunden aus der Automobilindustrie nicht stillsteht, wurden die ersten Werkzeuge aus den Hallen geräumt und in andere Firmenhallen sowie zu anderen Firmen gebracht. Sein Montag 6. Januar 2020 laufen die ersten Maschinen wieder.


Ihre Seiten