• Anzahl: 52 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • 01-competence-site-logo-20160127-rz-300-als-pfad_voll-cyan.png
    #NextChampions – Rückblick, Genesung und Dank, Professor Dr. Dr. h.c. mult. Heribert Meffert
    Lieber Herr Felserdie Veranstaltung "Next Act" war ein großartiges Ereignis. Ich beglückwunsche Sie zu der großen Resonanz und habe mich darüber gefreut, dass ich bei der Podiumsdiskussion und bei dem Vortrag von Herrn Dr. Dettmers einen Beitrag leisten konnte. Bild 1: Prof. Heribert Meffert mit den Profes. Hermann Simon und Andreas PinkwartBild 2: Dr. Dettmers, Christian Thunig, Vera Hermes, Katrin Otto, Marvin Eichsteller Leider war meine Teilnahme mit einem unfreiwilligen Rückzug und Verschwinden verbunden. Ich bitte hierfür um Nachsicht.  Zwischenzeitlich wurde mir, nach einem kurzen Aufenthalt in der Klinik Brühl, im Clemenshospital in Münster ein Herzschrittmacher einverleibt.  Ich bin zuversichtlich, dass mich dieser wieder zu neuen Taten beflügelt.Bild 3: Professor Heribert ...


  • Wir sagen Danke für das Feedback zu #NextChampions – WALL OF TRIBUTES
    #NextChampions ist erfolgreich überstanden und wir sagen DANKE! Danke an alle Partner, Mitgestalter, Moderatoren, Speaker, Aussteller und Helfer.Danke an alle Teilnehmer und Unterstützer.In den letzten Tagen haben wie es uns nicht nehmen lassen, das Feedback zum Event auf den sozialen Kanälen zu sammeln und zusammenzustellen und was soll man sagen: Wir sind begeistert! Die vielen lobenden Worte sagen uns, dass wir unseren Job (im Rahmen unserer Möglichkeiten) richtig gemacht haben. Aber lesen Sie selbst :-)Wen haben wir vergessen? Wessen nette Worte haben wir noch nicht aufgeführt?Schicken Sie uns gerne einen Link zum Beitrag an c.peters@netskill.de und wir veröffentlichen auch Ihr Zitat in unserer Wall of ...


  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg
    Burkhard Röhrig – ein Pionier des Humanen, lange bevor das Humane mit Industrie 4.0 existentiell wurde!
    Im Rahmen einer Serie möchten wir in Zukunft führende Köpfe der Digitalisierung vorstellen, die ihrer Zeit schon vor Jahrzehnten voraus waren. Es freut uns sehr, diese Serie mit Burkhard Röhrig, Vater der Industrie 4.0 human und Gründer von GFOS (vor 30 Jahren!), beginnen zu können.Wenn Burkhard Röhrig auf ein mehr als 30-jähriges Lebenswerk zurückblickt, dann könnte er sich nicht eines Lebenswerks, sondern gleich dreier Lebenswerke rühmen, wenn dies seine Art wäre. Es ist aber nicht die Art des Westfalen, noch weniger die Art des Burkhard Röhrigs, dies zu tun. So verzichtete er auch im Rahmen der Jubiläumsfeier auf den üblichen Laudatio-Marathon von Wegbegleitern. So freut es nun den Rheinländer und Autor dieses Beitrags umso mehr auszusprechen, was im Nachgang zum 30-Jährigen Jubiläum ...


  • Digitalisierung in HR: Der Personaler im Hamsterrad und eine Plattform als Abhilfe
    Es scheint, als ob der Personaler bei der Digitalisierung in HR unwillig sei - wie es um die digitalen Kompetenzen in HR bestellt ist, untersucht die ZiP.


  • jens-thaele-foto.256x256.jpg
    Industrieller Wandel: Es wird zu sozialen Unruhen kommen
    In der Wirtschaft spricht alles über Industrie 4.0, jedoch kommt der Hype in der Bevölkerung nicht recht an. ?Technologie ist sinnlos, wenn sie Menschen nicht erreicht", sagte Siemens Chef Joe Kaeser anlässlich einer BDI Veranstaltung.


  • michael-witt400x400.jpg
    Des Wahnsinns fette Beute ? #nextrecruiting17
    Mit Recruiting beschäftigen tue ich mich recht viel und über die Ausgestaltung des Berufsbildes und seiner Umwelt sinniere ich noch lieber. Daher blogge ich gerne bei der Parade von Winfried und Henrik  zu #nextrecruiting17 mit. Die gesammelten Werke dieses spannenden Aufrufs findet ihr gesammelt hier. Pathologisch vom Wahnsinn besessen zu sein ist mit Sicherheit kein Spaß, so dass es d ...


  • Thumbnail of https://www.linkedin.com/pulse/new-work-ist-das-eigentlich-dr-winfried-felser
    New Work – was ist das eigentlich? (erste Hinweise zu den Paradigmen der Blogparade)
    Was ist eigentlich New Work? Mein Tipp: Lesen Sie Wikipedia (s. hier) und dann googlen Sie das Thema einfach (s. hier) oder sie bleiben ideologie-konform und lesen Bergmann komplett (s. hier). Aber im Ernst: Wer so glaubt, dass Thema umfassend erschließen zu können, wird in der Vielfalt der Perspektiven untergehen - so wie ich. Alternativ: Lesen Sie die über 30 Beiträge unserer Blogparade - da sind wirkliche Gold-Nuggets dabei. Das kostet natürlich sehr, sehr, sehr ... sehr viel Zeit (s. hier). Siegfried Lautenbacher plant eine Zusammenfassung. Mehr ASAP dann bei ihm. Vorweg zumindest eine paradigmatische Einordnung des Themas, den von den Bergmannschen Ursprüngen hat sich das Thema in viele Dimensionen emanzipiert.