• Anzahl: 37 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • afba3346c9e094186cca7a57528c6d72.jpeg
    Wie steht es um den Datenschutz in Ihrem Unternehmen?
    Diese 10 Fragen werden es Ihnen beantworten.
    1. Verwenden Sie eine Firewall?2. Setzen Sie ein Antivirus-Programm ein, das jederzeit mit den aktuellsten Informationen zu Schadsoftware versorgt wird?3.  Gibt es in Ihrem Unternehmen eine Richtlinie zur Vergabe von Passwörtern und deren zeitliche Gültigkeit?4.  Werden vertrauliche Daten in Ihrem Unternehmen sorgfältig gesichert und vor Manipulationen geschützt?5.  Sind Ihre Mitarbeiter zu den Themen Phishing und Spam geschult?6. Sind Sie sicher, dass Ihre Computer tagesaktuell mit Sicherheitsupdates versorgt werden?7. Haben Sie genaue Zugriffsregeln für Ihr Netzwerk definiert?8. Lassen Sie regelmäßig testen, wie effektiv Ihre Maßnahmen zur Erhöhung der IT-Sicherheit sind?9. Ist sichergestellt, dass alle E-Mails mit unmittelbarem Geschäftsbezug für 6 bis 10 Jahre archiviert und vor ...


  • afba3346c9e094186cca7a57528c6d72.jpeg
    Neue rechtliche Anforderungen zur E-Mail-Archivierung
    Berichte über digitalen Identitäts- und Datendiebstahl sind mittlerweile nahezu täglich in den Medien. Die Bedrohungslage wird für Privatpersonen und Unternehmen zunehmend größer und unübersichtlicher. Während Privatpersonen sich „nur“ richtig absichern und verhalten müssen, kommen für Unternehmen nun deutlich verschärfte rechtliche Anforderungen hinzu.   Die fortlaufende Sicherung und langfristige Archivierung von geschäftlichen E-Mails ist seit kurzem gesetzlich verpflichtend vorgeschrieben. Werden E-Mails nicht vollständig und manipulationssicher gespeichert, können rechtliche Konsequenzen die Folge sein.   Das müssen Sie jetzt wissen :   – Die Neuregelung verpflichtet Sie zur E-Mail-Archivierung, da diese unmittelbar mit den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung verbunden ...


  • afba3346c9e094186cca7a57528c6d72.jpeg
    Sind Sie schon All-IP? Nein?
    Die Uhr tickt... All IP naht! Europaweit findet momentan die Umstellung der Netze von analogen oder ISDN-Anschlüssen zum einheitlichen Internet Protokoll (IP) statt. In manchen Ländern ist die Umstellung auf VoIP bereits nahezu flächendeckend erfolgt und die ISDN-Abschaltung somit fast vollständig abgeschlossen. Ob Telefonie, Fernsehen, Video oder mobile Kommunikation: In ganz Europa werden bald sämtliche Kommunikationskanäle ausschließlich über das Internet Protokoll betrieben – daher der Begriff „All IP“. Sowohl für Geschäftskunden wie auch für Privatnutzer liegen in der ISDN-Abschaltung und der damit verbundenen Vereinheitlichung der Übertragungstechnologien große Chancen.


  • afba3346c9e094186cca7a57528c6d72.jpeg
    Welche übergreifenden Schwachstellen gibt es in Ihrem Unternehmen?
    Die Checkliste für Geschäftsführer - Diese 11 Fragen beantworten Ihnen die Frage, welche Schwachstellen in der IT Sie in Ihrem Unternehmen noch beseitigen müssen.


  • afba3346c9e094186cca7a57528c6d72.jpeg
    Wie sicher ist die IT in Ihrem Unternehmen?
    Diese 10 Fragen werden es Ihnen beantworten: Haben Sie einen Überblick über die aktuell eingesetzte Software auf allen Rechnern in Ihrem Unternehmen? Ja Nein Unklar Sind Sie sicher, dass Ihre Computer tagesaktuell mit Sicherheitsupdates versorgt werden? Beispiele dafür: Internet Browser, Office, Flash Player, Adobe Reader, usw.? Ja Nein Unklar Setzen Sie ein Virenschutzprogramm ein und aktualisieren Sie es regelmäßig? Ja Nein Unklar Verwenden Sie eine Firewall? Ja Nein Unklar Haben Sie eine Datensicherung eingerichtet? Schützt Sie diese vor Unfällen wie Bränden, Überschwemmungen, o.ä.? Ja Nein Unklar Sind Ihre Mitarbeiter zu den Themen Phishing und Spam geschult? Ja Nein Unklar Werden Ihre Windows-Betriebssysteme mit aktuellen ...


  • afba3346c9e094186cca7a57528c6d72.jpeg
    Gute Gründe, warum Managed Services Sinn machen
    Mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen durch systematische IT-Betreuung
    Sie sparen Kapital und Zeitressourcen Sie konzentrieren sich auf Ihre Kernkompetenzen Sie bleiben immer auf dem neuesten Stand und gewinnen neues Know-How Sie verbessern Ihr Service-Niveau durch effektives IT-Management Sie erhalten Ihre Wettbewerbsfähigkeit ohne Personalzuwächse und Investitionen in Kauf nehmen zu müssen Sie haben eine garantierte Sicherheit trotz zunehmender Komplexität der IT-Infrastruktur Sie erhalten einen schnellen Einsatz von Fachpersonal Agieren Sie bevor Sie reagieren müssen! Wir haben speziell für Klein- und Mittelstandskunden eine neue Methode entwickelt, die IT-Infrastruktur sicher zu managen. Durch standardisierten IT-Service erhalten Sie überragende Qualität zu unschlagbaren Konditionen!


  • afba3346c9e094186cca7a57528c6d72.jpeg
    „Vor allem im E-Commerce-Bereich müssen Systeme schnell skalierbar sein“
    Wichtig sind Know-how und Analyse: Welche Services braucht der Kunde? Wir finden eine Lösung!