• Anzahl: 9 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Beiräte/Experten vorgestellt – Jens Karolyi, Logistik
    Kennen Sie schon die Beiräte/Experten unseres Kompetenz-Centers Logistik, z.B. Jens Karolyi? Mehr Infos durch Klick auf das Bild/Link.


  • Beiräte/Top-Experten vorgestellt – Jens Karolyi, Intralogistik
    Kennen Sie schon die Beiräte/Top-Experten unseres Kompetenz-Centers Intralogistik, z.B. Jens Karolyi? Mehr Infos durch Klick auf das Bild/Link.


  • Jens Karolyi
    Personelle Veränderung in der Konzernleitung
    Kwang-Heng Seng, Executive Vice President Asia, tritt nach 25 Jahren entscheidender Mithilfe im Aufbau der Marktposition von Interroll in Asien auf Ende März 2013 altershalber zurück. Als Operativer Leiter Asien trug der Singapurer Seng massgeblich zum Wachstum der Interroll Gruppe in Asien bei. Im Geschäftsjahr 2012 wuchs Interroll in Asien im zweistelligen Bereich, in China um 24%. In Asien verfügt Interroll über namhafte Referenzen wie etwa Quergurtsorter bei der chinesischen Post oder Fliesslager bei Red Bull.Seng trat 1988 in das Unternehmen ein, als Interroll mit der Gründung eines Stützpunktes in Singapur den Aufbau im asiatischen Markt begann. Seit dem Markteintritt in Asien baute Interroll die Position mit Betrieben in Thailand, Japan, China und Südkorea stetig aus. Im September ...


  • interroll-logo.svg_.png
    Pole Position für neue Interroll Produkte
    Pole Position für neue Interroll ProdukteDie diesjährige Formel 1-Saison geht für Interroll bereits auf der LogiMAT los. Der Promotional Partner des Sauber F1 Teams schickt an der grössten jährlich stattfindenden Intralogistikmesse Europas seine neuesten Produkte auf besondere Art ins Rennen. Auf der diesjährigen LogiMAT stellt Interroll einen fördertechnischen Kreislauf in Form einer Rennstrecke aus. Im Formel 1-Stil inszeniert das neue Exponat die gemeinsamen strategischen Unternehmenswerte von Interroll und dem Sauber F1 Team: Präzision, Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit. Die Vermittler dieser Werte sind die im Formel 1-Kreislauf eingebauten Interroll Produkte. Installiert wurden die effizientesten Antriebe für Band- und Rollenförderer sowie Fördermodule für interne Logistik. ...


  • interroll-logo.svg_.png
    Auspacken, montieren, fördern: Interroll RollerKit Light für kleine Fördergüter
    Auspacken, montieren, fördern: Interroll RollerKit Light für kleine FördergüterInterroll lanciert an der LogiMAT vom 19. bis 21. Februar 2013 in Stuttgart (D) als Premiere das neue RollerKit Light für kleinere und leichtere Produkte, wie sie im Einzelhandel heute zunehmend eingesetzt werden. RollerKit Light erfüllt als passende Baukastenlösung für die dazugehörige Fördertechnik alle Anforderungen, von der einfachen Konstruktion über eine schnelle Installation bis zum energieeffizienten Betrieb maximal - mit minimalem Aufwand für Konstrukteure und Anlagenbauer. Mehr und mehr dominieren kleinere und leichtere Verpackungseinheiten den Einzelhandel. Vor allem demographische Gründe stecken hinter diesem Trend. Die durchschnittliche Haushaltsgrösse in Europa und Nordamerika sinkt beständig: Die ...


  • interroll-logo.svg_.png
    Nachhaltigkeit ab Quelle: Pearlwater Mineralquellen von Coop mit Interroll Fliesslager
    Nachhaltigkeit ab Quelle: Pearlwater Mineralquellen von Coop mit Interroll FliesslagerAus dem neuen Getränkezentrum von Pearlwater im Wallis versorgt Coop die Konsumenten schweizweit schnell und umweltschonend mit erstklassigem Mineralwasser. Hoher Warendurchsatz und energiefreundlicher Betrieb des Pearlwater Zentrums verbinden sich mit dem Transport auf dem Schienenweg zum nachhaltigen Konzept. Den Materialfluss unterstützt auch ein hochkompaktes SSI-Schäfer Palettenfliesslager mit Interroll Rollenbahnmodulen. Zum Ausbau des Mineralwassergeschäftes in der Schweiz machte sich Coop im Januar 2011 mit dem Kauf der Pearlwater Mineralquellen in Termen, Nähe Brig, in der Quellwasserbeschaffung unabhängig. Die zum modernsten Schweizer Abfüllunternehmen erweiterten Pearlwater Mineralquellen ...


  • interroll-logo.svg_.png
    Interroll besetzt wichtige Managementposten neu
    Interroll besetzt wichtige Managementposten neu Interroll baut den Kundenservice weltweit aus. Seit Jahresbeginn treiben drei neue Manager das "Climate of Excellence" in global operierenden Produktionswerken und dem Entwicklungszentrum von Interroll voran. Die neuen Leiter der Interroll Kompetenzzentren für industrielle Trommelmotoren, für Fliesslagerprodukte und des Interroll Research Centre sorgen für weltweit noch schnellere Lieferung und innovative Lösungen, welche fördertechnische Ziele noch einfacher erreichbar machen. Dr.-Ing. Hauke Tiedemann (40) wurde die Leitung des globalen Interroll Kompetenzzentrums für industrielle Trommelmotoren in Baal (westlich von Düsseldorf, D) übertragen. Dieser Standort ist der strategische Produktionshauptsitz der Interroll Gruppe für alle ...