• Anzahl: 41 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • 2016_06_28_gbo_logo_datacomp_final.jpg
    gbo datacomp GmbH
    22.10.2013
    Höhere Produktivität mit mehr Transparenz in den Prozessen
    Höhere Produktivität mit mehr Transparenz in den Prozessen
    Maschinendatenerfassung bei Volkswagen
    Maschine ist nicht gleich Maschine. Das gilt zumindest für den Komponenten-Werkzeugbau von Volkswagen in Braunschweig. Von 98 Maschinen sind mittlerweile über 30 als Schwerpunktmaschinen ausgewählt worden. Die Anlagenverfügbarkeit dieser Maschinen hat sich seit Juni 2008 mit Einfüh-rung des MES/MDE-Lösung durch die Software bisoft MDE .NET der gbo datacomp GmbH messbar erhöht.


  • 2016_06_28_gbo_logo_datacomp_final.jpg
    gbo datacomp GmbH
    13.02.2013
    2016_06_28_gbo_logo_datacomp_final.jpg
    Lückenloses Logbuch zur Kostenermittlung & Qualitätssicherung
    Dr. Schär, der Marktführer in Europa für glutenfreie Nahrungsmittel produziert täglich im Mutterwerk in Burgstall (I) Brote und Mehlmischungen. Um diese hohe Produktivi- tät zu sichern und die Kosten zu ermitteln, erfasst das Unternehmen Maschinendaten mit MDE-Systemen der gbo datacomp GmbH. 2007 wurde das gesamte System mo- dernisiert. Mit Erfolg, wie sich zeigt


  • 2016_06_28_gbo_logo_datacomp_final.jpg
    gbo datacomp GmbH
    30.09.2011
    2016_06_28_gbo_logo_datacomp_final.jpg
    Transparenter Abgleich outet Maschinenlaufzeit
    Nach einer Multimomentaufnahme entschlossen sich die Verantwortlichen bei der Sirona Dental Systems GmbH im hessischen Bensheim zur Installation der Betriebs- und Maschinendatenerfassung bisoft 8 .net. der gbo datacomp GmbH. Knapp ein halbes Jahr später werden damit zum Beispiel durch die Visualisierung von Laufzeit des Auftrages, Taktzeit, Soll- und Ist-Zeit bereits wesentliche Verbesserungen hinsichtlich Maschinenlaufzeit und Qualität erzielt. Die Maschinen standen zu oft. Das war das ernüchternde Ergebnis einer über dreiwöchigen Multimomentaufnahme beim weltweit agierenden Hersteller von Dentalsystemen, der Sirona Dental Systems. Den Verantwortlichen, allen voran Horst Hambrecht, zuständig für Arbeitswirtschaft, war klar, diese Situation musste verbessert werden. Deshalb sollte mit ...


  • 2016_06_28_gbo_logo_datacomp_final.jpg
    gbo datacomp GmbH
    23.09.2011
    2016_06_28_gbo_logo_datacomp_final.jpg
    Produktionsbelege und Diagrammscheiben – Produktionsbeleg mit 10 oder 20 Unterbrechungsgründen
    Zur einfachen Auswertung der Daten eines Kienzle 2450 oder 2480 Terminals dient ein Produktionsbeleg. Auf dem Produktionsbeleg werden die Produktionsdaten mitgeschrieben. Dieser Beleg dient gleichzeitig als Urbeleg für die geleistete Arbeit.  Bei Auftrags- / Arbeitsende werden die kumulierten Produktionsdaten verrechnet und in der Fußzeile des Produktionsbeleges als Protokoll ausgedruckt. Merkmale: Einsatz in 2 verschiedenen Terminals 2450 + 2480, Darstellung von Produktion, Nutzungsgrad und Stillständen Konstengünstige Alternative zur Onlineerfassung Anwendungen: Betriebsdatenerfassung mit KIENZLE Maschinenterminals Maschinendatenerfassung mit KIENZLE Maschinenterminals


  • 2016_06_28_gbo_logo_datacomp_final.jpg
    gbo datacomp GmbH
    23.08.2011
    Add-ons für bisoft solutions - bisoft mobile-Adds
    Add-ons für bisoft solutions – bisoft mobile-Adds
    Visualisierung von Produktionskennzahlen
    bisoft mobil-Adds ermöglichen  die Visualisierung von Produktionskennzahlen, wie beispielsweise der OEE-Kennzahl (OEE = Verfügbarkeit x Leistung x Qualität). Visualisierte Kennzahlen sowie Arbeits- und Auftragszeiten können über den Browser von mobilen Geräten PDAs (wie BlackBerry, I-Phone oder anderen Handys) mit GPRS, UMTS oder WiFi empfangen und dargestellt werden.  Sie können natürlich auch mit PCs oder Notebooks auf denen ein Browser installiert ist (z.B. Internet Explorer, Firefox, Mozilla usw. ) über Internet oder Intranet auf bisoft mobil Adds zugreifen.


  • 2016_06_28_gbo_logo_datacomp_final.jpg
    gbo datacomp GmbH
    22.10.2010
    2016_06_28_gbo_logo_datacomp_final.jpg
    Lückenloses Logbuch zur Kostenermittlung & Qualitätssicherung bei Dr. Schär
    Dr. Schär, der Marktführer in Europa für glutenfreie Nahrungsmittel produziert täglich im Mutterwerk in Burgstall (I) Brote und Mehlmischungen. Um diese hohe Produktivität zu sichern und die Kosten zu ermitteln, erfasst das Unternehmen Maschinendaten mit MDE-Systemen der gbo datacomp GmbH. 2007 wurde das gesamte System modernisiert. Mit Erfolg, wie sich zeigt.Meist geht es beim Einsatz von Maschinen– und Betriebsdatenerfassungen um die effiziente Nutzung von Maschinen bzw. Kostenstellen. Hinter dem Einsatz solcher Kontrollmechanismen verbirgt sich unter anderem die Sensibilisierung der Mitarbeiter mit dem Ziel einer Produktivitätssteigerung. Beim Unternehmen Dr. Schär im Südtirolerischen Burgstall ist das anders, da geht es mit der MDE nicht nur um die Effizienzsteigerung der Mitarbeiter. ...


  • 2016_06_28_gbo_logo_datacomp_final.jpg
    gbo datacomp GmbH
    22.10.2010
    2016_06_28_gbo_logo_datacomp_final.jpg
    Volkswagen Braunschweig arbeitet mit bisoft im Komponenten-Werkzeugbau
    Maschine ist nicht gleich Maschine. Das gilt zumindest für den Komponenten-Werkzeugbau von Volkswagen in Braunschweig. Von 98 Maschinen sind mittlerweile über 30 als Schwerpunktmaschinen ausgewählt worden. Die Anlagenverfügbarkeit dieser Maschinen hat sich seit Juni 2008 mit Einführung des MES/MDE-Lösung durch die Software bisoft MDE .NET der gbo datacomp GmbH messbar erhöht.Über 30 Prozent der Maschinen aus den Bereichen Fräsen, Erodieren oder auch Tieflochbohren sind in Braunschweig inzwischen über MDE erfasst. Aus gutem Grund, denn diese Maschinen sind von den Verantwortlichen zu Schwerpunktmaschinen erklärt worden. Die Auswahl orientiert sich dabei an der Wichtigkeit für den Formenbau, dem Alter der Maschine und damit verbunden an deren Produktivität sowie der ...