• Anzahl: 10 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Birgit Hartmann
    Birgit Hartmann
    Frau Birgit Hartmann arbeitete sieben Jahre als Projekt & Training Managerin bei der CSC Ploenzke AG , einer internationalen Unternehmensberatung mit den Schwerpunkten Outsourcing und IT-Integration. Als SAP Logistik Beraterin mit langjähringer Erfahrung in der Erwachsenenbildung ist ihr Schwerpunkt das Projekt und Training Management bei klassischen SAP R/3- als auch bei Rollout-Projekten. Aus ihrem beruflichen Werdegang und durch die Projekterfahrung bringt sie Branchenkompetenz in Medien, der Petrochemie, der Luft- und Raumfahrt sowie dem Maschinen- und Anlagenbau mit. Als zertifizierte Projekt Managerin (GPM e.V.) und Trainerin (DVNLP e.V.) hält sie Fachvorträge, leitet Workshops und Seminare zu dem breiten Themenkomplex Projekt und Change Management. Heute ist sie als freie Beraterin ...


  • Helmut Becker
    Dr. Helmut Becker
    1965‑1970 Studium der Volks- und Betriebswirtschaftslehre an der Universität Saarbrücken 1977 Promotion zum Dr. rer. pol., Universität Mainz 1970‑1974 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung in der BRD 1974‑1996 Strategische Konzernplanung bei der BMW AG Ab 1989 Chefvolkswirt der BMW AG Leitung der internationalen Marketinggruppe zur Bewerbung um die D2-Mobilfunklizenz, 1989. Generalsekretär der Deutsch-Chinesischen Verkehrsprojektes (DCV), 1994‑1996. Ab 1998 Aufbau und Leitung des Instituts für Wirtschaftsanalyse und Kommunikation (IWK)Herr Becker ist Referent bei der Deutschen Experten-Akademie (DEAK)


  • Klaus Poehlmann
    Dipl.-Betriebswirt Klaus Poehlmann
    Dipl.Bw. Klaus Poehlmann ist Consultant, Managementtrainer und Dozent an Hochschulen in den Fachgebieten Marketing-, Vertriebsmanagement und Managemententwicklung in Business-to-Business-Märkten bzw. Investitionsgüterbranchen. Er ist seit vielen Jahren ein erfahrener Praktiker der Marketing- und Sales-Strategieentwicklung, -Methodenentwicklung, -Konzepterstellung und -Umsetzung sowie in den Gebieten der strategischen und operativen Managemententwicklung industrieller Branchen. Seine Klienten sind zahlreiche bekannte Unternehmen der Großindustrie und mittelständische Industrieunternehmen, Kommunen, Wirtschaftsverbände, renomierte Wirtschaftsakademien, Hochschulen etc. Er gibt sein Know-how jährlich an über 800 Seminarteilnehmer weiter. Bisher besuchten weit über 10.000 Teilnehmer seine ...


  • Jürgen Rothlauf
    Prof. Dr. Jürgen Rothlauf
    Nach dem Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Universität Erlangen-Nürnberg war Jürgen Rothlauf mehrere Jahre in der beruflichen Aus- und Weiterbildung im In- und Ausland tätig. Nach seiner Promotion nahm er das Angebot der Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit an, für vier Jahre als Senior Commercial Adviser, mit Sitz in Riad, die saudiarabische Regierung u.a. auch in Managementfragen zu beraten. Mit der Übernahme der BWL-Professur, Schwerpunkt Unternehmungsführung, an der FH Stralsund verband Jürgen Rothlauf seine wissenschaftlichen Ambitionen weiterhin mit Fragen der Unternehmenspraxis. Rund 90 Firmen im In- und Ausland wurden zu Teilaspekten des Total Quality Management unter seiner Federführung untersucht. Was den Themenbereich „Ideenmanagement“ betrifft, so ...


  • Axel Esser
    Dipl.-Kfm. und Dipl.-Psych. Axel Esser
    Herr Axel Esser ist seit 1994 Managementtrainer und Unternehmensberater. Zudem ist er sportpsychologischer Betreuer der Deutschen Damen-Hockey-Nationalmannschaft und gewann mit seinem Team 2004 die Goldmedaille in Athen.Nach seinem Studium der Betriebwirtschaft und Psychologie hat Axel Esser weitere Zusatzausbildungen angestrebt wie psychoanalytisch orientierte Gruppentherapie; Management Summer School, Management Zentrum St. Gallen; Executive Program im Fach System Dynamics am Massachusettes Institute of Technology sowie Sportpsychologie im Bundesverband Deutscher Psychologen.


  • Peter-Claudius Engel
    Peter-Claudius Engel
    Peter Claudius Engel ist als Schauspieler und Sprecher einem Millionenpublikum bekannt. Nach seinem Studium Schauspiel, Theaterwissenschaft und Publizistik in Wien ist er seit 12 Jahren als Schauspieler an Bühnen in Deutschland und Österreich aktiv und bekleidete über 40 Hauptrollen. Herr Engel ist die Stationsstimme von SWF3 und Radio Energie Wien und unterlegt viele Reportagen und Filme in ARD, ZDF, 3Sat, Arte, SWF/SWR sowie ORF mit seiner Stimme. Zudem ist seine Stimme in vielen Werbespots in Radio und TV sowie in Computerspielen zu hören.


  • Lutz Herkenrath
    Lutz Herkenrath
    Nach seiner Schauspielausbildung in München führte ihn sein erstes Bühnenengagement 1985 nach Neuss ans Rheinische Landestheater. Weitere sieben Jahre im festen Engagement folgten, unter anderem in Münster und Bremen. Seit 1992 arbeitet Lutz Herkenrath als freier Schauspieler hauptsächlich fürs Fernsehen; in den Serien „Sonntag & Partner“ und „Ritas Welt“ ist er einem breiterem Publikum bekannt geworden. Aber auch in einigen Kinofilmen, im „Tatort“, bei „Anwalt Abel“, „Polizeiruf 110“ und vielen anderen TV-Produktionen ist der Schauspieler zu sehen. In der Theaterarbeit konzentriert sich Lutz Herkenrath seit vielen Jahren auf Hamburg, seine Wahlheimat. Hier trat er im Theater im Zimmer unter anderem als Carlos im „Clavigo“ und als Cliff in „Blick zurück im Zorn“ auf. Am Ernst Deutsch ...