• Anzahl: 45 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • seminare_in_englisch_gun-r1l.jpg
    Seminarprogramm 2019 – Management-Institut Dr. A. Kitzmann
    Liebe Leserin und lieber Leser, auf dem Weg in Ihre Zukunft möchten wir Sie begleiten – und bieten Ihnen höchst individuelle Unterstützung für Ihre beruflichen Ziele! Mit maßgeschneiderten Trainings, einem breiten inhaltlichen Angebot und Top-Trainern stehen wir Ihnen als ganz-heitlicher Weiterbildungspartner zur Verfügung. Das praxisorientierte Spektrum an offenen und Inhouse-Trainings, die unterschiedlichen Methoden, Seminar- und Lernformate orientieren sich an Ihren differenzierten Bedürfnissen und Zielen für Ihre berufliche Zukunft. Egal ob Zukunftsmusik oder Alltagstopics - Fach- oder Führungsthemen - wir bieten Ihnen sowohl die Soft – also auch die Hardfacts für Ihre beruflichen Herausforderungen. Der Methodenmix aus Gruppen- & Einzelformaten, Online- und Offline ...


  • Interview Hamburger Abendblatt mit Dr. Jana Völkel-Kitzmann
    Das Hamburger Abendblatt stellt Experten aus der Region vor und hat dafür das Management-Institut Dr. A. Kitzmann am Standort Hamburg interviewt. Im Interview stellt Dr. Jana Völkel-Kitzmann, Geschäftsführerin vom Management-Institut Dr. A. Kitzmann, das Leistungsspektrum des Instituts vor. Das Interview finden Sie zudem unter folgenden Links: https://www.abendblatt.de/service/experten/bildung-und-fortbildung/article215275269/Management-Institut-Dr-A-Klitzmann.html https://www.regio-experten.de/?Management-Institut_Dr._A._Kitzmann_aus_M%C3%BCnster&kategorie=kunde®ioID=3707


  • Interview Hamburger Abendblatt mit Dr. Jana Völkel-Kitzmann
    Das Hamburger Abendblatt stellt Experten aus der Region vor und hat dafür das Management-Institut Dr. A. Kitzmann am Standort Hamburg interviewt. Im Interview stellt Dr. Jana Völkel-Kitzmann, Geschäftsführerin vom Management-Institut Dr. A. Kitzmann, das Leistungsspektrum des Instituts vor. Das Interview finden Sie zudem unter folgenden Links: https://www.abendblatt.de/service/experten/bildung-und-fortbildung/article215275269/Management-Institut-Dr-A-Klitzmann.html https://www.regio-experten.de/?Management-Institut_Dr._A._Kitzmann_aus_M%C3%BCnster&kategorie=kunde®ioID=3707


  • wissen_seminar_kitzmann.jpg
    Publikation zu dem Thema “Wissensmanagement”
    Die Zahl der Erwerbstätigen wird nach einer Studie des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales im Jahr 2030 auf 39,2 Mio. Menschen zurückgehen, während sie zurzeit bei ca. 44,8 Mio. Menschen liegt. Der Wegfall von 5 Mio. Beschäftigten im Arbeitsmarkt ist einem demografischen Wandel geschuldet, der unter Umständen durch Zuwanderung aufgefangen werden kann. Was dadurch nicht aufgefangen werden wird, ist der Wegfall von Wissen. Die Menschen die bis 2030 in den Ruhestand gehen, nehmen ihr Wissen mit, sofern es nicht gesammelt und weitergegeben wird.


  • istock_000072080059_xxxlarge.jpg
    Publikation zu der Thematik “Wie wirke ich auf Andere?”
    Um sich selbst einschätzen zu können, ist der Blick einer anderen Person gefragt. Je unverbindlicher die Beziehung zu dieser Person, desto ehrlicher könnte die Antwort sein. Freundinnen und Freunde die Familie un die Kollegen sind Menschen, die einen durch das Leben begleiten....


  • istock_000056287856_double-2.jpg
    Publikation zu der Thematik “Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten”
     Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten bedeutet, dass ein neuer Schritt auf der Karriereleiter gemacht wurde. Neben all den schönen Seiten, wie eventuell eine Gehaltserhöhung oder ein neues Büro gehört viel Verantwortung dazu. Bei der Auswahl der Führungsposition sollten folgende wesentliche Faktoren betrachtet werden...


  • fotolia_123899879_subscription_monthly_xxl-3.jpg
    Publikation zu der Thematik “Virtuelle Führung”
    Mit Hilfe einer einheitlichen und funktionierenden Technik ist die virtuelle Zusammenarbeit eine Lösung für zukünftige Teams, insbesondere in globalisierten Unternehmenszusammenhängen. Auch im Falle eines Fachkräfte-Mangels kann es eine Option sein, Know-how und Fachkompetenz bei Freiberuflern und Einzelunternehmern einzukaufen, ohne Arbeitsverträge auszustellen. Die Zusammenarbeit von virtuellen Teams ist insofern sinnvoll, weil das Know-how an einem Ort zusammenfließt und als Element von anderen im Team genutzt werden kann. Eine Zusammenarbeit ähnelt dem Zusammenbau eines Puzzles: Jeder liefert seine Teilchen an den richtigen Ort, so dass ein Gesamtbild entsteht.