• Anzahl: 30.517 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • UNITY AG
    UNITY AG
    11.03.2013
    christoph_plass_quadratisch.jpg
    Karriere bei der UNITY AG: UNITY als Top-Arbeitgeber vorgestellt
    Interview mit Christoph Plass
    Liebe Absolventen/-innen und Nachwuchskräfte,   im Rahmen der Competence Site stellen wir Ihnen an dieser Stelle Organisationen aus Forschung und Praxis vor, die auf der Suche nach engagierten Mitarbeitern sind. UNITY ist die Managementberatung für zukunftsorientierte Unternehmensgestaltung. UNITY schafft innovative Prozesse und Geschäftsmodelle – von der Konzeption bis zur Umsetzung. Seit 1995 hat UNITY mehr als 800 Projekte in der Automobilindustrie, der Fertigungsindustrie und der Gesundheitswirtschaft zum Erfolg geführt. Zu den Kunden zählen sowohl der renommierte Mittelstand als auch 16 der DAX-30-Unternehmen. UNITY ist mit 160 Mitarbeitern an neun Standorten im gesamten deutschsprachigen Raum vertreten und führt weltweit Projekte durch. Zudem ist UNITY mit dem Top Job Award 2013 ...


  • IDL Beratung für integrierte DV-Lösungen GmbH Mitte
    IDL GmbH Mitte
    13.02.2015
    IDL Beratung für integrierte DV-Lösungen GmbH Mitte
    Jahresabschluss, Konsolidierung, Planung und Reporting im Spiegel des technischen Wandels
    Getragen vom technischen Fortschritt ist die IT-Industrie in den letzten Jahren mächtig in Bewegung geraten und hat völlig neue Horizonte eröffnet – ein Prozess, der gerade auch das Anwenderverhalten verändert hat und noch längst nicht abgeschlossen ist. Wie aber wirken sich dieser digitale Fortschritt und die damit einhergehenden Effizienzgewinne im Allgemeinen aus und wie auf die Prozesse rund um Jahresabschluss, Konsolidierung, Planung und Reporting im Besonderen? Lesen Sie den kompletten Artikel im pdf als Download!


  • Preview
    Vorteile einer ERP/MES-Integration
    Eine möglichst genaue Produktionsplanung benötigt stets aktuelle Informationen über den Ist-Zustand in der Produktion. Dies kann durch eine tiefe Integration der Planungswelt (ERP) mit der Durchsetzungsebene (MES) erreicht werden. Funktionierende Regelkreise zwischen Planung und Produktion unterstützen bei der Erreichung auch anspruchsvoller Ziele produzierender Unternehmen. Intelligente Algorithmen und Simulationen zeigen Wege und Möglichkeiten zur Optimierung von Reihenfolgen oder auch geeignete Maßnahmen im Störungsfall auf. Schwankende Auftragseingänge und teilweise komplexe Produktionsstrukturen kennzeichnen heutige Fertigungsprozesse. Kunden erwarten bei einem hohen Individualisierungsgrad der Enderzeugnisse kurze Lieferzeiten und die Einhaltung der zugesagten Liefertermine. ...


  • matys-erwin-cut-1.jpg
    Erklärungsbedürftige Produkte bewerben und verkaufen
    Dieses Gratis-Booklet bietet einen Leitfaden, wie für Produkte und Dienstleistungen mit hohem Erklärungsbedarf eine erfolgreiche Kommunikation aufgebaut wird. Sie erfahren hier, welche Vorgangsweisen Sie wählen können, welche Reihenfolge der Kommunikationsmittel und -wege sinnvoll ist und wie Sie potenzielle Kunden sanft aber bestimmt an einen Kauf heranführen. Dabei ist es egal, ob es sich bei Ihrem Produkt um komplexe Technologie, eine spezialisierte Dienstleistung oder ein innovatives Verfahren handelt. In jedem Fall steigern Sie mit dem hier beschriebenen Modell nicht nur Ihre Absatzchancen, auch Ihre Werbekosten können deutlich abnehmen.


  • skura_0380-quadratisch.jpg
    Joachim Skura
    Oracle

    11.06.2019
    Read the article by Joachim Skura -The magnificent seven: the factors necessary for tech to drive change – to the new #study -The Adaptable #Business study carried out by @WHU_edu @Goldenfrog
    We have been able to open the black box on how technology affects business efficiency, and business efficiency does affect the overall organizational performance. And even more, we are able to isolate the catalytic factors for technology, meaning the impact of technology can be magnified by a factor of 14 when technology is used most effectively; in other words, when it meets the right attitudes, abilities, and actions. From our research, we found that technology on its own contributes a 4.6% boost to business efficiency. But when it’s combined with seven critical factors, this impact rockets to 64%. And this increased business efficiency can deliver a huge 42% advantage to organisation performance.


  • haufe_logo.png
    Haufe Group
    14.06.2019
    haufe-fleat-vom-unternehmen-zur-agilen-flotte.jpg.png
    #FLEAT (Fluid Enterprise Agility Transformation) – Vom Unternehmen zur agilen Flotte – das neue HAUFE Konzept unterstützt Organisation bei der agilen Transformation
    Die Transformation zwingt Unternehmen, sich von einer klassischen Organisation zu einem Verbund eigenständig agierender Einheiten zu entwickeln. FLEAT unterstützt dabei, diesen Wandel fließend zu gestalten.


  • Oracle
    Oracle
    11.06.2019
    The Adaptable Business study carried out by @WHU_edu and Oracle is in @Forbes – Read here – 7 Ways To Boost #Technology’s Bottom-Line Impact @Goldenfrog @JoachimSkura
    Oracle and WHU, the German business school, surveyed employees and HR directors on the impact of new technology. They identified seven factors that can boost its impact on the bottom line.