• Anzahl: 4.583 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Social Selling – Unboxing the Magic Box, Teil II (das 6C-Modell des Ecosystem-Managements)
    0. Social Selling - von der linearen zur exponentiellen Logik Im ersten Teil dieser zweiteiligen Beitragsserie ging es um die Methodik für ein systematisches...


  • sattelberger_thomas.jpeg
    Thomas Sattelberger 21.07.2020
    Eine neue “New Work“-Ehrlichkeit für ein Wirtschaftswunder 2.0
    In meinen Beiträgen zu Chancen eines Wirtschaftswunders 2.0 im Wiederaufbau nach Corona liegt mir die These „Mit New Work zur Entrepreneurial Society“ (Handelsblatt vom 25.5.2020) besonders am Herzen. Dazu schrieb ich: „Das ist weit mehr als Homeoffice und die damit verbundene individuelle Souveränität für abhängig Beschäftigte.


  • skura_0380-quadratisch.jpg
    Joachim Skura Oracle 16.07.2020
    Aufbruch zum “Adaptable Business”​ – ein faktenbasierter #Compass – #Technologie allein ist nicht genug! Sieben Faktoren sorgen für eine erfolgreiche #Digitalisierung und #HR spielt wichtige Rolle!
    1. "Adaptable Business" - Technologie allein ist nicht genug! Es erscheint vielleicht seltsam, wenn ein Technologie-Anbieter darauf hinweist, dass für ein erfolgreiches Unternehmen Technologie alleine nicht gut genug ist.


  • Oracle
    Oracle 10.07.2020
    Die Studie zu #AdaptableBusiness hat 7 Erfolgsfaktoren der #Digitalisierung identifiziert. Für jeden Faktor wurde einen Kurz-Extrakt erstellt, hier der wichtigste Erfolgsfaktor: Daten-basierte Entscheidungsfindung
    Die Studie zu #AdaptableBusiness hat 7 Erfolgsfaktoren der Digitalisierung identifiziert. Für jeden Faktor wurde einen Kurz-Extrakt erstellt.


  • KI als Datenturbo in der Werkshalle
    Immer mehr Unternehmen nutzen die digitale Produktionssteuerung mit KI-Systemen zur strukturierten Datenanalyse. Instandhaltungsmaßnahmen lassen sich viel früher planen.


  • Back to normal: 5 Dinge, auf die es jetzt ankommt
    Die Schockphase ist vorbei, nun hat die Phase des ?Modellierens? begonnen. Unternehmen richten ihr Handeln neu aus. 5 Punkte sind besonders wichtig.


  • Guido Zander über den schleichenden Tod des Flexi-Patriarchats – Warum jetzt auch Männer nicht immer können und was das mit dem Überleben Ihres Unternehmens zu tun hat!
    Was auch immer Ihr jetzt erwartet habt: Sorry, es geht nur um Flexibilität und um Arbeitszeit und dass der steigende Flexibilitätsbedarf in den Unternehmen immer seltener durch Freiwilligensysteme abgedeckt werden können. Aber fangen wir von vorne an: Was ist eigentlich mit Flexi-Patriarchat gemeint