• Anzahl: 38 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • UNITY AG
    UNITY AG
    28.09.2018
    gettyimages-696868366.jpg
    Autohandel unter Druck: Neue Mobilitätsangebote
    Bereits im Jahr 2030 werden bis zu 20% der Fahrzeuge zu autonomen Flotten gehören – Tendenz steigend. Privatkunden werden für den Autohandel daher an Bedeutung verlieren. Mit neu entwickelten digitalen Geschäftsmodellen wie beispielsweise lokalen Mobilitätsangeboten kann der Autohandel diese Lücke schließen. Erfahren Sie jetzt, wie der Autohandel den Wandel aktiv gestalten kann!


  • UNITY AG
    UNITY AG
    17.05.2018
    #DigitalCampus – Schaffen Sie Ihr Vehikel für die #digitaleTransformation – Einführung neuer #Arbeitsweisen, die Prägung einer #digitalenKultur
    Die digitale Transformation eröffnet signifikante Möglichkeiten, birgt jedoch auch kritische Herausforderungen für etablierte Unternehmen. Veränderungen von Prozessen und Denkweisen, aber auch die genaue Betrachtung und Rücksichtnahme auf sich ändernde Kundenbedürfnisse sind wichtige Weichensteller, um den digitalen Wandel innerhalb einer Organisation erfolgreich zu gestalten. Unerlässlich auf dem Weg zur digitalen Organisation sind dabei die Einführung neuer Arbeitsweisen, die Prägung einer digitalen Kultur als auch die notwendige technologische Kompetenz. Die Etablierung eines Digitalen Campus bietet hierfür das nötige Umfeld. Ein Digitaler Campus fungiert als organisationale Einheit, aber auch als physischer Ort in einer separaten Infrastruktur, in der innovative, digitale ...


  • christoph_plass_rgb.jpg
    #Digitale #Geschäftsmodelle – Phänomen Plattform – Beim Thema #Plattformen reden die einen von #Geschäftsmodellen, die anderen von #Technologien
    Der Consumer-Markt wurde bereits umgekrempelt – erfolgreiche Plattformunternehmen wie Amazon, Facebook oder Google haben den klassischen Markt verändert und etablierte Unternehmen verunsichert. Nach dem Consumer-Markt wird sich auch die Industrie mit dem Phänomen „Plattform“ auseinandersetzen müssen. In Gesprächen mit verschiedenen Experten stellten wir schnell fest, dass stets zwei unterschiedliche Dimensionen des Begriffs betrachtet werden: Die einen blicken aus der betriebswirtschaftlichen Sicht auf Plattformen, die anderen aus der technischen [SSW2015].


  • UNITY AG
    UNITY AG
    13.02.2018
    Vorsprung durch Digitale Zwillinge – Was steckt hinter dem Konzept „Digitaler Zwilling“?
    UNITY beschäftigt sich in vielen Projekten mit dem Thema „Digitaler Zwilling“. Doch was unterscheidet das Konzept eigentlich von den bisherigen? Der Einsatz digitaler Modelle in Industrieunternehmen ist längst Standard. Diese Modelle werden u.a. bei der Produktentwicklung (CAD), im Zuge digitaler Absicherung (DMU, Simulation), in der Produktion (CAM), zur Visualisierung und für Marketingzwecke (hochwertige Renderings) eingesetzt. Diesen Anwendungsfällen ist gemein, dass sie mehrheitlich im Vorfeld der konkreten Nutzung des Produkts oder Produktionsmittels zum Einsatz kommen. Das Konzept des Digitalen Zwillings geht über dieses Modellverständnis hinaus und setzt in der Nutzungsphase eines Produkts oder einer Produktionsanlage an. Es besteht aus drei wesentlichen Bestandteilen: dem realen ...


  • UNITY AG
    UNITY AG
    02.02.2018
    Musterbasierte Geschäftsmodellentwicklung für die Digitale Transformation – UNITY Business Model Innovator
    Die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle ist vor allem in Zeiten der digitalen Transformation oftmals existenziell, um als etabliertes Unternehmen wettbewerbsfähig zu bleiben. Um Unternehmen dabei zu unterstützen, individuelle Geschäftsideen zu finden, sie in konkrete Geschäftsmodelle umzuwandeln und diese erfolgreich zu realisieren, nutzt die Managementberatung UNITY eine strukturierte Methodik zur Geschäftsmodellentwicklung. Kern dieser Vorgehensweise ist die systematische Nutzung erfolgreicher Geschäftsmodellmuster am Markt, ergänzt um praxiserprobte Werkzeuge, die Unternehmen von der Identifikation der Kundenerwartung bis hin zur Operationalisierung des Geschäftsmodells in Wertschöpfungsnetzwerken unterstützen. Der UNITY Business Model Innovator und seine darin aufgezeigten sechs ...


  • UNITY AG
    UNITY AG
    19.01.2018
    Readiness Check Digitalisierung – Sind Sie bereit für die Digitalisierung?
    Bestimmen Sie Ihre Position in der Digitalisierung und auf dem Weg zu Industrie 4.0!
    Sind Sie bereit für die Digitalisierung? Mit dem „Readiness Check Digitalisierung“ finden Sie es heraus! Die Managementberatung UNITY ermittelt damit den Reifegrad Ihres Unternehmens hinsichtlich Digitalisierung und Industrie 4.0 schnell und exakt. Sie erhalten eine transparente Darstellung zum Zustand Ihres Unternehmens hinsichtlich Digitalisierung und Industrie 4.0 und bekommen darüber hinaus ein Zielbild mit verständlichen und konkreten Handlungsempfehlungen. Der „Readiness Check Digitalisierung“ wurde zusammen mit der Akademie der Deutschen Technikwissenschaften (acatech) entwickelt und dient zum Bestimmen der Positionen eines Unternehmens in den vier Gestaltungsdimensionen Kultur, Organisationsstruktur, Ressourcen (Menschen und Maschinen) und Informationssysteme entlang der ...


  • UNITY AG
    UNITY AG
    13.12.2017
    mbs-harman-10.jpg
    Die digitale Transformation in der Automobilindustrie
    Die Digitalisierung führt zu immer neuen Märkten und Geschäftsmöglichkeiten. Prof Dr. Hans H. Jung, Senior Manager bei UNITY, diskutierte gemeinsam mit Michael Mauser, von HARMAN Europe, und Studenten der Munich Business School über die wichtigsten Treiber und Erfolgsfaktoren. Erfahren Sie mehr: http://bit.ly/MBS-HARMAN


Ihre Seiten