• Anzahl: 25 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • veda_190x42_cmyk-1.jpg
    VEDA GmbH 16.01.2018
    veda_190x42_cmyk-1.jpg
    Prof. Dr. Gunter Dueck bei VEDA: Digitale Revolution – Umbruch / Aufbruch
    Die VEDA GmbH feierte 2017 ihr 40jähriges Firmenjubiläum mit dem Motto "40 Jahre für die Zukunft". Zu Gast war Prof. Dr. Gunter Dueck mit seiner spannenden und unterhaltsamen Keynote u.a. zu den Themen HR, Digitale Transforamtion und New Work.


  • veda_190x42_cmyk-1.jpg
    VEDA GmbH 08.06.2018
    veda_190x42_cmyk-1.jpg
    Janos Boymanns, VEDA GmbH
    Janos war Azubi bei uns und ist mittlerweile fester Bestandteil des Outsourcing Teams. In seinem Statement teilt er seine Erfahrungen als Azubi bei VEDA.


  • veda_190x42_cmyk-1.jpg
    VEDA GmbH 08.06.2018
    Marco Römer & Marzena Manka, VEDA GmbH
    Payroll Specialist bei VEDA: Marco Römer und Marzena Manka arbeiten als Payroll Specialist und geben uns einen kleinen Einblick in ihren Berufsalltag.


  • veda_190x42_cmyk-1.jpg
    VEDA GmbH 12.12.2019
    Killerbots: Peter Heintzen (MT AG) im Interview
    Wie bringt man Stabilität in IT Systeme mit Hilfe von KI und Killerbots? Warum emotionslose Datensammlung von KI die altbewährte Erfahrung auf den Prüfstand stellen kann. Stefan Witwicki (Director Sales & Marketing, VEDA GmbH) und Peter Heintzen (Bereichsleiter IT Architecture, MT AG) im Interview beim UVD 2019.


  • veda_190x42_cmyk-1.jpg
    VEDA GmbH 08.06.2018
    veda_190x42_cmyk-1.jpg


  • veda_190x42_cmyk-1.jpg
    VEDA GmbH 11.07.2018
    Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=W9WsNbgztJE
    Felix Schmitz, VEDA GmbH
    Felix Schmitz hat seine Karriere als dualer Student bei VEDA gestartet und ist jetzt Account Manager.


  • veda_190x42_cmyk-1.jpg
    VEDA GmbH 07.08.2018
    HR Thinking – Design Thinking für HR (Workshop ZiP & DGFP)
    Es fällt nicht immer leicht, Innovationen und Kreativität in Unternehmen auf den Weg zu bringen. Ab sofort gibt es dazu eine Hilfestellung: Design Thinking wird zu HR Thinking. Mit dieser Methode können Kreativität und Innovationen als Teamleistung geschehen. Super spannend, nicht nur für #HR, sondern auch für alle Teilnehmer.