• Anzahl: 30 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Agiles Arbeiten im Unternehmen
    Rechtliche Rahmenbedingungen und gesetzliche Anforderungen
    Wie viel Spielraum gibt das Arbeitsrecht Ihrem Unternehmen bei der flexiblen Organisation der Arbeit? Britta Redmann gibt Antworten und zeigt die neuen Trends in der Arbeitswelt an Praxisbeispielen vom Start-up bis zum internationalen Konzern.


  • veda_190x42_cmyk-1.jpg
    VEDA GmbH 27.04.2017
    Thumbnail of https://www.veda.net/de/presse/pressemitteilungen/511-veda-gmbh-feiert-40-jahre-f%C3%BCr-die-zukunft-aktionen-in-2017-und-knowledgeparty-im-september
    VEDA GmbH feiert: 40 Jahre für die Zukunft – Aktionen in 2017 und Knowledgeparty im September
    Dass 40 Jahre Erfahrungswissen und Agilität sich nicht ausschließen, bewies VEDA 2016 mit der Markteinführung von VEDA Horizon. Die kollaborative HR-Software bietet eine HR-Plattform von allen für alle. Mit der Anfang dieses Jahres vollzogenen Konzentration auf das HR-Kerngeschäft stellt VEDA deutlich die Kompetenz als HR-Gesamtlösungsanbieter in den Vordergrund. Die Kunden profitieren zum einen von modernen Lösungen in den operativen Bereichen Entgeltabrechnung und Zeiterfassung sowie von Effizient und Einfachheit in den Bereichen Personalentwicklung, Recruiting und Weiterbildung.


  • veda_190x42_cmyk-1.jpg
    VEDA GmbH 27.04.2017
    stefan-witwicki-foto.256x256.jpg
    Aus den Augen …nicht aus dem Sinn.
    Virtuelle Zusammenarbeit setzt sich mehr und mehr durch. Hier beschreiben Julia Eschbach und Stefan Witwicki ihre Erfahrungen.


  • veda_190x42_cmyk-1.jpg
    VEDA GmbH 24.03.2017
    New Work – nimm’s sportlich!
    Analogien zwischen unser aller Arbeitswelt und dem (Leistungs-)Sport wurden schon oft gebildet. Weil es populär und so schön einfach ist? Mag sein. Vor allem aber – und davon bin ich aufgrund eigener Erfahrungen zutiefst überzeugt – weil’s stimmt!


  • veda_190x42_cmyk-1.jpg
    VEDA GmbH 17.02.2017
    udo meyer
    Outsourcing: Der dynamische Status Quo
    Unternehmen müssen immer schneller handlungsfähig sein. Wissen von gestern ist morgen überholt, Entscheidungen am  Morgen sind nachmittags hinfällig. Outsourcing kann in dieser  Zeit des Wandels ein entscheidender Erfolgsfaktor sein.


  • Thumbnail of http://leipzig-hrm-blog.blogspot.de/2016/12/es-gilt-lernfahig-zu-bleiben-heute-5-1.html
    Es gilt, lernfähig zu bleiben – heute: 5 (+1) Frage/n an Klaus Pohlmann von VEDA
    Es geht weiter mit den Gesprächen zu den Erwartungen an das Personalmanagement, denn über Personaler und das Personalmanagement wird nach wie vor viel gesprochen - jedoch weniger mit den Personalern. Im Zentrum dieser Diskussionen stehen die gegenwärtigen Prozesse und Leistungen aber zunehmend auch die Perspektive von „HR“ insgesamt.


  • Kein disruptives Business ohne „disruptive” HR
    Disruption ist eigentlich eine Selbstverständlichkeit für jeden Unternehmer - das eigene Geschäftsmodell immer wieder auf den Prüfstand stellen und anpassen. In diesem Sinne ist Disruption keine Erfindung der Digitalisierung. Der Unterschied heute ist jedoch, dass Anpassung mitunter nicht reicht - Unternehmen müssen bereit sein, jahrzehntealte Traditionen und Kompetenzen über den Haufen zu werfen und im Zweifel fast bei Null neu anzufangen. Also „disrupt your own business". Und was passiert? Es wird nach EINEM neuen Helden gerufen - der „Chief Digital Officer" (oder ähnliche Kreationen) wird´s schon richten.