• Anzahl: 6 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • meffert-buch.jpg
    Eins oder Null: Wie Sie Ihr Unternehmen mit Digital@Scale in die – Dr. Dr. h.c. mult. Heribert Meffert und Dr. Jürgen Meffert
    Die Digitalisierung verändert unsere Welt, schnell und unwiderruflich. Sie erfordert eine grundsätzliche Erneuerung Ihres Unternehmens – eine Transformation Digital@Scale. McKinsey-Seniorpartner Jürgen Meffert und Marketingprofessor Heribert Meffert zeigen gemeinsam mit zwanzig Digitalisierungsexperten, wie Sie und Ihr Unternehmen die notwendigen fundamentalen Anpassungen erfolgreich bewältigen.


  • Thumbnail of https://www.linkedin.com/pulse/digitalisierung-braucht-skalierung-warum-ist-dr-winfried-felser
    Digitalisierung braucht Skalierung und was wir sonst von Meffert&Meffert lernen
    In diesem Beitrag wird eigentlich kein Buch besprochen, obwohl das eigentlich nicht besprochene Buch - Eins oder Null: Wie Sie Ihr Unternehmen mit Digital@Scale in die digitale Zukunft führen - jede Besprechung rechtfertigt. Vielmehr wird vor allem die Essenz dieses Buches diskutiert, denn Deutschland braucht Digital@Scale statt nur Aktionismus im Rahmen digitaler Cargo-Kulte. So schön digitale Inseln & Co sind, retten werden sie uns alleine nicht. Das ist aber nicht das Einzige, was wir von Meffert & Meffert für die Zukunft lernen. Hier werden einige Kernbotschaften für die Transformation zusammengefasst.


  • From Mad Men to Math Men – die Zukunft des Marketing im digitalen Zeitalter …
    Markendiamant, 5S-Modell und diverse Bücher für ein zukunftsorientiertes Marketing – Dr. Jesko Perrey lebt nicht nur als McKinsey-Partner das Idealbild eines strategisch relevanten Marketiers vor, das sein Doktorvater und Marketing-Papst Professor Heribert Meffert stets propagiert hat. Auch als Vordenker schreibt er die lebendige transformatorische Tradition der Münsteraner Schule fort und denkt Marketing wie sein Doktorvater neu.


  • 0c63090ae7929c1271096e25bdfefef7.jpg
    Josephine Nickel
    18.05.2017
    Fünf Themen, die CRM 2017 mehr Schwung verleihen werden.
    Auch in diesem Jahr wollen wir uns einen Moment Zeit nehmen und die zukünftigen Trends des Customer Relationship Managements analysieren.


  • Zukunft des CRM – „Plattform-CRM”, “Kundenreise”, “Empathisches CRM” und 4 weitere Botschaften!
    Zunächst einmal etwas scheinbar Negatives: Die alten SMAC-Innovation im CRM und überall sonst - Social, Mobile, Analytics, Cloud - sind als Botschaften zumindest auf Messen fast tot. Das Positive im Negativen - diese Innovationen sind als Botschaften nicht tot, weil sie sich als falsch erwiesen haben, sondern weil sie zur Commodity geworden sind. Die wichtigen CRM-Anbieter bieten in diesen Bereichen eine Unterstützung so selbstverständlich an, dass z.B. ein xRM nicht mehr das Thema wie früher ist, selbst wenn es „superior" ist.


  • Die Zukunft von Marketing und CRM im Digitalen Zeitalter – Blogparade zum 80ten von Professor Heribert Meffert
    In diesem Beitrag werden die "jungen Wilden" (s. hier) zu einer Blogparade zur Zukunft des Marketing und CRM aufgerufen, um in diesem Rahmen das Lebenswerk von Heribert Meffert zu ehren, aber vor allem auch im Sinne von Mefferts 4I das Marketing weiterzudenken. Die ersten drei Blogbeiträge von Tim Ebner, Stephan Tiersch und Oliver Marquadt wurden bereits veröffentlicht. Ein Artikel in der Absatzwirtschaft, aber auch ein Buch von Sven Bruck und dem Autor wird diese Impulse aufnehmen ...


Ihre Seiten