Veröffentlicht am 25.05.2004

Kompetenzentwicklung ist einer der Schlüssel zur erfolgreichen Personalwirtschaft. Aber was genau sind Kompetenzen? Wie sind sie zu erkennen? 64 Modulare Informations- und Trainingsprogramme (MIT) fördern die grundlegenden und in Unternehmen geforderten Skills zu Tage. Ziel der Übungen: Die Basiskompetenzen von Mitarbeitern herauszufiltern und zum selbstorganisierten Lernen anzuregen. Wie Unternehmen sprachlich die verschiedenen Kompetenzen charakterisieren, ist im Kompetenz-Synonymatlas verzeichnet. Kompetenzen fördern durch MIT!

Lesen Sie Überlebenstraining Kompetenzentwicklung aus dem Buch "Kompetenztraining" von Volker Heyse und John Erpenbeck mit freundlicher Genehmigung des Schäffer-Poeschel Verlags.


Downloads

Seite: 1 von 4
  • Seite 1
  • Seite 2
  • Seite 3
  • Möchten Sie weiterlesen?

    Weitere Seiten warten auf Sie. Laden Sie jetzt das vollständige Dokument (4 Seiten) als PDF-Datei herunter, völlig kostenfrei!