Veröffentlicht am 30.10.2019

Der Kongress Arbeitsrecht 2020 bietet Geschäftsführern, Personalleitern, Verbandsjuristen und Fachanwälten für Arbeitsrecht ein hochkarätiges Kommunikationsforum. Der 15. Kongress Arbeitsrecht vermittelt den Teilnehmern in kompakter Form Kenntnisse zu den aktuellen rechtspolitischen Entwicklungen im Arbeitsrecht und gibt einen Überblick über wichtige Tendenzen aus der Rechtsprechung. Dominierende Inhalte beim Kongress sind die rasant voranschreitenden Veränderungen bei den Themen Arbeitsort, Arbeitszeit, Beschäftigungsformen und Vergütung. Weiter werden die Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung diskutiert, so beim Befristungsrecht, Whistleblowing und Urlaubsrecht. Ebenso haben wir Aktuelles zur Arbeitsvertragsgestaltung, zu Restrukturierungen sowie künstliche Intelligenz in der Arbeitswelt im Programm. Im Ideenforum Arbeitsrecht „Flexibel Arbeiten – rechtssicher Handeln“ kann man sich u. a. zu den Themen GmbH-Geschäftsführer, Entsendung, Produktion 4.0 und transparente Arbeitsbedingungen in kleinen Praxisgruppen austauschen.