06.03.2008
Ausgangslage:
3M hat regelmäßigen Rekrutierungsbedarf an hochspezialisierten Festangestellten, der in starken Wachstumsphasen aufgrund von Kapazitätsengpässen nicht ausschließlich durch interne Ressourcen bearbeitet werden kann. Die Rekrutierungszeiträume verlängern sich und Positionen können nicht zeitnah besetzt werden.

Zielsetzung:
Um offene Positionen rechtzeitig mit den erforderlichen Spezialisten zu besetzen, benötigt 3M Unterstützung durch einen global aktiven Spezialanbieter, der einen ganzheitlichen Rekrutierungsservice liefert und zudem in der Lage ist, auch den Bedarf an ausgefallenen Skillsets zu bedienen. Der Spezialanbieter soll einen wesentlichen Teil des Rekrutierungsprozesses eigenverantwortlich steuern und die Abteilung Talent Management kompetent unterstützen, von der Bedarfsanalyse über das Bewerber-Markt-Screening bis hin zur Beratung bei der Einstellungsentscheidung.

Downloads

Seite: 1 von 2
  • Seite 1
  • Möchten Sie dieses Dokument als PDF-Datei speichern?

    Laden Sie jetzt das PDF-Dokument herunter, völlig kostenfrei!