Kanzlei

mzs Rechtsanwälte ist eine auf Kapitalmarkt- und Kapitalanlagerecht spezialisierte mittelständische Kanzlei mit Sitz in Düsseldorf. Die Kanzlei geht aus der 1954 gegründeten wirtschaftsrechtlichen Kanzlei Kortländer & Partner hervor. Mit Eintritt von Rechtsanwalt Gustav Meyer zu Schwabedissen im Jahre 1986 als Partner der Kanzlei erfolgte die konsequente Spezialisierung auf den Bereich Kapitalmarkt- und Kapitalanlagerecht. Seit 1996 führt Herr Meyer zu Schwabedissen die Kanzlei.

mzs Rechtsanwälte berät Finanzdienstleister, Initiatoren, Unternehmen und Kapitalanleger auf dem gesamten Gebiet des Kapitalmarkt- und Kapitalanlagerechts.

Ein Schwerpunkt ist die Beratung zu alternativen Finanzierungsmodellen, insbesondere zu sogenannten "Mezzanine-Finanzierungen". Je nach Unternehmensstruktur und geplantem Finanzierungsvorhaben loten die Rechtsanwälte die passende Finanzierungsform aus und kümmern sich auf Wunsch auch um deren konkrete Umsetzung. Bei Bedarf arbeitet die Kanzlei eng mit langjährigen externen Partnern zusammen, wie Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern oder Patentanwälten.

    Das Leistungsportfolio für Finanzierungen auf einen Blick:
  • Unternehmensfinanzierungen (Partiarische Darlehen, Stille Beteiligungen, Genussrechte, KG-Fonds, Börsengänge)
  • Aufsichtsrechtliche Beratung (Genehmigungsverfahren nach § 32 KWG, Untersagungsverfügungen der BaFin)
  • Prospekte (Erstellung, Nachträge, Prüfungen)
Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Anlagerecht, insbesondere in Bezug auf geschlossene Immobilienfonds. Besondere Beachtung findet jegliche Form der Banken- und Beraterhaftung.