Veröffentlicht am 17.04.2019

Um an die Fabrik von morgen zu denken, geht es darum, die gesamte Wertschöpfungskette vom Engineering über die Produktion, die Lieferkette bis hin zum Vertrieb und After Sales zu verbinden. Der Einsatz der richtigen Technologien ist die Grundlage für eine effektive Vernetzung der Prozesse und die Digitalisierung der Fabrik. Next Generation Maintenance (NGM) ist ein ganzheitlicher Ansatz der hilft, ungeplante Stillstandszeiten in der Produktion zu reduzieren, die Maschinenverfügbarkeit zu erhöhen und den Service kontinuierlich zu verbessern. Drei Beispiele zeigen, wie man die vorausschauende Instandhaltung ganzheitlich betrachtet, um ein zukunftsorientiertes Unternehmen zu werden.

Video